Veranstaltungstitel

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Staatlich anerkannt / Kammerprüfung
Abschlussbezeichnung Staatlich geprüfter Podologe/Staatlich geprüfte Podologin
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

maxQ. im bfw - Unternehmen für Bildung. Schule für Podologie
Leopoldstraße 10
44147 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 0231 / 91307075
Telefax: 0231 / 91307025
Internet: https://www.maxq.net/dortmund/schule-fuer-podologie/
E-Mail: podologie.dortmund@bfw.de
Hinweise zur Adresse:

Mit dem Auto Von der B1 / Ruhrschnellweg nehmen Sie die Abfahrt Ruhrallee (am ADAC Gebäude). Fahren Sie Richtung Zentrum immer geradeaus, bis Sie auf den Wallring stoßen. Von der A45 kommend nehmen Sie die Abfahrt Dortmund-Süd. Folgen Sie der B 54 / Ruhrallee bis Sie auf den Wallring stoßen. Biegen Sie rechts auf den Ostwall und folgen diesem, bis Sie rechter Hand - kurz vor dem Hauptbahnhof - in die Leopoldstraße fahren. Kurz nach der Unterführung finden Sie auf der linken Seite maxQ. im Gebäude der Praxisklinik. Per Bahn / zu Fuß Vom Dortmunder Hauptbahnhof erreichen Sie uns zu Fuß in etwa zehn Minuten. Verlassen Sie den Bahnhof am Haupteingang und gehen Sie links auf den Königswall. Nach ca. 300 Metern biegen Sie links in die Leopoldstraße ab und finden maxQ. nach ca. 200 Metern auf der linken Straßenseite im Gebäude der Praxisklinik.

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Zentrum für Gesundheitsberufe

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 265,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Preisangabe pro Monat / zzgl. einmalig 250,- Euro Prüfungsgebühren
In NRW werden 70 % des Schulgeldes für Therapieberufe gezahlt.
Gute Neuigkeiten! Die Schulgeldbefreiung in NRW für Therapieberufe ist offiziell. Ihre maxQ.-Schule beantragt die 70% Schulgeldbefreiung für Sie. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Sonstige Förderung: Dieser Kurs ist eventuell förderfähig. Um alle Fördermöglichkeiten auszuschöpfen, wenden Sie sich bitte an Ihre/-n Berater/-in bei maxQ.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 29.04.2020
Ende der Veranstaltung 28.04.2023
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 27.05.2020
Bemerkungen

Der Einstieg ist bis zu 4 Wochen nach Beginn des Kurses möglich.

Bildungsanbieter

maxQ. im bfw - Unternehmen für Bildung.
Schimmelbuschstraße 55
40699 Erkrath
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02104499 / 0
Telefax: 02104499 / 255
Internet: https://www.maxq.net/
E-Mail: kontakt@maxq.net

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

Die Ausbildung "Podologie" wendet sich an interessierte und motivierte Menschen mit
• gesundheitlicher und persönlicher Eignung • Vollendung des 18. Lebensjahres • FOR oder höherer Qualifikation oder • Hauptschulabschluss und einer zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung.

Zielgruppe: Menschen mit Interesse an einer therapeutischen Tätigkeit.

Inhalte

Die Ausbildung in Theorie und Praxis dauert insgesamt drei Jahre in Teilzeit und schließt mit dem Staatsexamen ab. Die Behandlung des diabetischen Fußes stellt eine Zusatzausbildung dar, die während der Podologieausbildung absolviert wird.

Zu den theoretischen Inhalten Ihrer Ausbildung gehören neben den podologischen Behandlungsverfahren auch Fächer wie Anatomie, Physiologie und allgemeine und speziellen Krankheitslehre. Neben der fachgerechten Behandlung gehört aber auch die kompetente Beratung zur Fußgesundheit Ihrer Patienten zu Ihren Aufgaben. Auch darauf werden Sie während der Ausbildung vorbereitet.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.03.2020 Veranstaltungs-ID: 91196801 Bildungsanbieter-ID: 229623
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit