Veranstaltungstitel

Fahrlehrer(in) der Klasse BE

BERUFENET Fahrlehrer/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Prüfung vor der zuständigen Bezirksregierung
Abschlussbezeichnung Fahrlehrer(in) der Klasse BE
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer Modul 1
Prüfende Stelle zuständige Bezirksregierung

Veranstaltungsort

Fahrlehrer(in) der Klasse BE - Verkehrsfachschule G. Dunkel
Bonner Straße 46
50374 Lechenich Erftstadt
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 02235 / 466419
Telefax: 02235 / 466994
Internet: http://www.verkehrsfachschule-dunkel.de
E-Mail: info@verkehrsfachschule-dunkel.de
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Wir bilden Fahrlehrer aller Klassen aus und bieten unterschiedliche Weiterbildungen im Fahrlehrerbereich an. Bitte besuchen Sie unsere Internetseite unter: www.verkehrsfachschule-dunkel.de um weitere Informationen zu erhalten. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

In den Lehrgangskosten ist die theoretische- und praktische Ausbildung, das Lehrmaterial sowie die einmalige Prüfungsgebühr enthalten.

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Karrierecenter der Bundeswehr, Bildungsscheck, Berufsgenossenschaft, Aufstiegs-BAföG

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Mo. bis Do. 08:30 - 15:45 Uhr
Fr. 08:30 - 14:30 Uhr

Bemerkungen

Beginntermine bitte beim Bildungsanbieter erfragen oder auf der Homepage des Bildungsanbieters unter dem Menüpunkt "Termine" einsehen!

Bildungsanbieter

Verkehrsfachschule G. Dunkel
Bonner Straße 46
50374 Lechenich Erftstadt
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02235 / 466419
Telefax: 02235 / 466994
Internet: http://www.verkehrsfachschule-dunkel.de
E-Mail: info@verkehrsfachschule-dunkel.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Erworbene Berechtigung: Ausbildung von Bewerbern/Bewerberinnen um eine Fahrerlaubnis der Klasse B, BE und L sowie Fahrerschulung B96

Zugang

Zugang:

Voraussetzungen der Fahrlehrerlaubnis BE

Die Fahrlehrerlaubnis wird erteilt, wenn der Bewerber / die Bewerberin:

• mindestens 21 Jahre alt ist (früherer Einstieg möglich)
• geistig und körperlich geeignet ist
• fachlich und pädagogisch geeignet ist
• keine Tatsachen vorliegen, die ihn/sie für den Beruf
des Fahrlehrers unzuverlässig erscheinen lassen
• eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem
anerkannten Lehrberuf oder gleichwertige Vorbildung
Abitur, Fachabitur) besitzt
• die Fahrerlaubnisklasse B/BE besitzen wobei die
Fahrerlaubnisklasse B mindestens drei Jahre im Besitz
sein muss
• in der Regel maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister
(Flensburg)

Zielgruppe: Der Beruf Fahrlehrer(in) ist für alle geeignet, die einen flexiblen Beruf mit Zukunft und Aufstiegsmöglichkeiten suchen. Freude an der Arbeit mit Menschen und an der persönlichen Entwicklung anderer haben. Mobilität und Flexibilität mögen und gern verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Wenn Sie sich hier wiederfinden dann sind Sie genau richtig für den Beruf des Fahrlehrers. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern.

Inhalte

In der Verkehrsfachschule G. Dunkel werden Ihnen alle theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalte für die Fahrlehrerausbildung BE vermittelt.

Wir vermitteln Ihnen die Kompetenzbereiche nach dem Rahmenplan Anlage 1 zu § 2 Absatz 1 FahrlAusbVO.

Kompetenzbereiche:

• "Verkehrsverhalten"
• "Recht"
• "Technik"
• "Unterrichten, Ausbilden und Weiterbilden"
• "Erziehen"
• "Beurteilen"

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.10.2019 Veranstaltungs-ID: 65879220 Bildungsanbieter-ID: 218986
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit