Veranstaltungstitel

Beschleunigte Grundqualifiaktion Bus

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss IHK - Prüfung
Unterrichtsform Auf Anfrage
Schulart Keine Zuordnung möglich

Veranstaltungsort

Telefon: 07181 / 9806116
Telefax: 07182 / 495633
Mobil: 0170 / 2255353
Internet: http://www.fahrschule-bischof.de
E-Mail: marcus.fritz@fahrschule-bischof.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Durch Bildungsgutschein möglich

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

Fahrschule Bischof Nutzfahrzeuge-Ausbildungs- Zentrum
Gmünder Str. 2
73614 Schorndorf
Baden-Württemberg
Telefon: 07181 / 9806116
Telefax: 07182 / 495633
Mobil: 0170 / 2255353
Internet: https://www.fahrschule-bischof.de
E-Mail: marcus.fritz@fahrschule-bischof.de
Trägernummer:  A3161015

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Führer/innen von Fahrzeug- und Transportgeräten in der Region Waiblingen durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 5,0 von 5,0 (3 Rückmeldungen von 57 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 5,0 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

57 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 3 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 5,0 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 5,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 5,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 5,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 5,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 5,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 15.12.2016 bis 11.12.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.10.2017 bis 11.11.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

GZQ Gesellschaft zur
Zertifizierung v Qualitäts- u.
Umweltmanagementsystemen mbH
Sulzbachtalstraße 131
66125 Saarbrücken

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Für alle Personen, die eine Tätigkeit als Fahrer von Kraftfahrzeugen im gewerblichen Personenverkehr anstreben.

Inhalte

Inhalte

Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
•Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für die optimierte Nutzung des Fahrzeugs
•Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs, um es zu beherrschen, seinen Verschleiß möglichst gering zu halten und Fehlfunktionen vorzubeugen
•Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
•Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Kraftfahrzeugs

Anwendung der Vorschriften
•Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterverkehr
•Kenntnis der allgemeinen Vorschriften für den Güterverkehr

Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik
•Bewusstseinsbildung für Risiken im Straßenverkehr und Arbeitsunfälle
•Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen
•Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
•Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
•Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen, Verhalten bei Notfällen
•Fähigkeit zu einem Verhalten, das zu einem positiven Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit beiträgt
•Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.11.2019 Veranstaltungs-ID: 91216610 Bildungsanbieter-ID: 189425
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit