Veranstaltungstitel

Weiterbildung Regalprüfer

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer SRW 20-11-LA

Veranstaltungsort

Telefon: 0821 / 24406757
Mobil: 01577 / 9734442
Internet: http://www.regalpruefen.de
E-Mail: info@regalpruefen.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 430,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

netto

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 29.10.2020
Ende der Veranstaltung 29.10.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 25.10.2020
Unterrichtszeiten

08:30 bis 16:00 Uhr

Bildungsanbieter

OEHMANN Arbeitssicherheit & Seminare
Kolpingstr. 7a
86316 Friedberg
Bayern
Telefon: 0821 / 24406757
Mobil: 01577 / 9734442
Internet: http://www.regalpruefen.de
E-Mail: info@regalpruefen.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Erworbene Berechtigung: Mit einem aktuellen Nachweis der Fachkunde können sich die Teilnehmer kostenfrei als Regalprüfer registrieren. Damit werden sie nicht nur deutschland-, sondern auch europaweit als Regalprüfer gefunden.
Veranstaltungsablauf:     Blockunterricht

Zugang

Zugang:

- Deutschkenntnisse,
- technischer Sachverstand
- Berufsausbildung/Berufserfahrung

Zielgruppe: Vorrangig Regalprüfer bzw. Regalinspektoren. Darüber hinaus dürfte es für Personen interessant sein, die als "Lagerverantwortliche" tätig werden, sowie für Fachkräfte für Arbeitssicherheit (SiFa) und Regal-Checker.

Inhalte

Das Seminar erfüllt die Forderung der Betriebssicherheitsverordnung, Fachkenntnisse auf aktuellem Stand zu halten.

Im Seminar "Weiterbildung" werden sowohl früher erworbene Kenntnisse aktualisiert wie auch neues Fachwissen hinsichtlich der Regelwerke und dem Stand der Technik vermittelt. Dabei werden auch sicherheitstechnische Fragen aus dem Gebiet Regalprüfung besprochen, die in der Norm DIN EN 15635 nicht behandelt sind. Hierzu können die Teilnehmer bis zu 3 Fragen bzw. Themen einreichen, die dann im Seminar ausführlich besprochen werden. Derzeit stehen über 50 Themen zur Auswahl. Die für die Teilnehmer interessantesten Themen werden in einem zuvor durchgeführten "Themen-Ranking" ermittelt.

Als Nachweis der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Diese dient dem Auftraggeber/Betreiber als Nachweis dafür, dass er mit der Prüfung seiner Regale eine Person beauftragt, die über die dafür notwendigen Voraussetzungen als "befähigte Person" gemäß Betriebssicherheitsverordnung verfügt. Zusammen mit dem Regalprüfer-Zertifikat ist die Teilnahmebescheinigung ein wichtiges Dokument, wenn es darum geht, dass das Arbeitsschutzmanagementsystem eines Betriebes z.B. nach ISO 9001 oder OHSAS 18001 zertifiziert werden soll.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.08.2020 Veranstaltungs-ID: 106445790 Bildungsanbieter-ID: 190901
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit