Veranstaltungstitel

Spezialkurs B1 (DeuFöV)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Integrationssprachkurse (BAMF)
Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss des Spezialkurses B1 erhält der Teilnehmer durch den Träger ein Zertifikat nach dem GER. War die Teilnahme nicht erfolgreich, erhält der Teilnehmer eine Bescheinigung über das im Abschlusstest tatsächlich erreichte Ergebnis.
Abschlussbezeichnung Zertifikat Deutsch B1
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Keine Zuordnung möglich

Veranstaltungsort

Mobil: 0176 / 43594899

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Der Kurs wird aus Mitteln des Bundeshaushalts finanziert. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Ausnahme: Teilnehmer/innen, mit einem zu versteuernden Jahreseinkommen von mehr als 20.000 Euro (gem. Veranlagte 40.000 €) müssen einen Kostenbeitrag leisten

Integrationskurse (BAMF-Förderung): förderbar
Sonstige Förderung: Integrationskurse (BAMF-Förderung)

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 26.10.2020
Ende der Veranstaltung 04.03.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag, 08:30 - 12:45 Uhr

Bildungsanbieter

vhs Alt-/Neuötting - Töging am Inn
Neuöttinger Str. 32
84503 Altötting
Bayern
Telefon: 08671 / 12077
Telefax: 08671 / 84240
Internet: http://www.vhs-altoetting.de
E-Mail: vhs.alt-neuoetting@t-online.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.vhs-altoetting.de
Trägernummer:  26

Sonstiges

aktuell gebuchte Teilnehmer: 6 von maximal 15 (noch 9 Plätze frei)

Zugang

Zugang:

Zwingend ist das Vorliegen einer Berechtigung oder Verpflichtung zur Teilnahme. Die Berechtigung ist bei der Agentur für Arbeit/ dem Jobcenter zu beantragen.

Zielgruppe: Teilnahmeberechtigte im arbeitsfähigen Alter, die beim Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) trotz einer ordnungsgemäßen Teilnahme an einem Integrationskurs nach § 43 des Aufenthaltsgesetzes inklusive der 300 UE Wiederholung das Sprachniveau B1 nicht erreicht haben. Teilnehmen können auch Interessierte, die durch ein vorhandenes Zertifikat nach dem GER das Sprachniveau B1 nachweisen können, dieses Zertifikat jedoch älter als sechs Monate ist und der Einstufungstest ein Sprachniveau unterhalb von B1 nachweist.

Inhalte

Der Kurs wendet sich an Teilnehmer/innen, die bereits einen Integrationskurs absolviert haben und trotz des Ausschöpfens ihres Wiederholerkontingents von 300 Unterrichtsstunden das Zielsprachniveau B1 nicht erreicht haben.
Zu den Inhalten gehören Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen, Interagieren, Schreiben sowie Grundwissen über arbeitsweltliche Themen. Nach dem Kurs beherrschen die Teilnehmer die erste Stufe der selbstständigen Sprachverwendung, die ihnen als Ausgangsbasis für aufbauende Kurse dient.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 22.10.2020 Veranstaltungs-ID: 108968448 Bildungsanbieter-ID: 47034
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit