Veranstaltungstitel

Umschulung für Migranten mit spezieller Deutschförderung - Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel (IHK)

BERUFENET Kaufmann/-frau - Einzelhandel

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss IHK-Prüfung
Abschlussbezeichnung Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel (IHK)
Unterrichtsform E-Learning, Blended Learning, Virtuelles Klassenzimmer
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle IHK

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bei Vorliegen entsprechender persönlicher Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit, die Jobcenter und andere Kostenträger möglich.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

In Vollzeit:

Mo. - Do. 08:00 - 16:45
Fr. 08:00 - 12:05

Bemerkungen

Start immer zwischen Januar und März
und zwischen Juli und September
Dauer in Vollzeit 22-24 Monate

Bildungsanbieter

IAL Nürnberg Institut für angewandte Logistik GmbH Umschulungen-Qualifizierungen
Ulmenstr. 52 F
90443 Nürnberg
Bayern
Telefon: 0911 / 4394410
Telefax: 0911 / 43944129
Mobil: 0151 / 44056409
Internet: http://www.ial.de/unsere-standorte/ial-nuernberg/
E-Mail: ial-n@ial.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.ial.de/unser-bildungsangebot/
Trägernummer:  4922

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: *SAP®-Anwenderzertifizierung Foundation Level oder rollenbasiert *Europäischer Computerführerschein (ECDL) *Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifikat (Level 1-4) *Lexware *DATEV

Zugang

Zielgruppe: Absolventen von Integrations- und Heranführungskursen (Deutschkurse), die eine berufliche Zukunft im Einzelhandel anstreben

Inhalte

Kontinuierliche Deutschförderung und gezielte Sprachunterstützung


Einführungsabschnitt (4 Monate)

  • Grundlagen kaufmännischer Schriftverkehr und kauf­männisches Rechnen
  • Grundlagen EDV und Betriebswirtschaftslehre

Einführungsabschnitt II (4 Monate)

  • Kaufmännische Kernkompetenzen

Ausbildungsabschnitte (jeweils 6 Monate)

  • Warenwirtschaft und Verkauf
  • Beschaffungs- und Lagerungsprozesse

Abschluss: Verkäufer (IHK) mögl. Wahlqualifikation: Sicherstellung der Warenpräsenz oder Beratung von Kunden

Zusätzlich: Ausbildungsabschnitt (6 Monate)

  • Finanzwirtschaft und Einzelhandelsprozesse

Abschluss: Kaufmann im Einzelhandel (IHK)
in den Wahlqualifikationen: Beratung von Kunden, Sicherstellung der Warenpräsenz, Beschaffung von Waren, kaufmännische Steuerung und Kontrolle und Marketingmaßnahmen

Praxisphasen

Die in den Ausbildungsgängen vorgeschriebenen Praxisphasen absolvieren Sie in geeigneten Unternehmen. Die Praxisphasen haben bei der Ausbildung zum Verkäufer eine Dauer von 4 Monaten und bei der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel eine Dauer von 6 Monaten.

Abschluss

  • Prüfung vor der IHK in dem jeweils gewählten Ausbildungsberuf
  • IAL-Zertifikat nach jedem Ausbildungsabschnitt

Zertifikate/Teilnahmebescheinigungen

  • SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level" oder rollenbasiert

Die Prüfung ist integraler Bestandteil der Umschulung.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 24.02.2021 Veranstaltungs-ID: 119057420 Bildungsanbieter-ID: 70594
Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.33.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit