Veranstaltungstitel

Fachkraft für Lagerlogistik (IHK) - Vorbereitung auf die Externenprüfung

BERUFENET Fachkraft - Lagerlogistik

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Nachholen des Berufsabschlusses
Abschluss Berufsabschluss mit Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer
Abschlussbezeichnung Fachkraft für Lagerlogistik
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 211.26.04.01410

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.08.2019
Ende der Veranstaltung 31.07.2020
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

44 UE pro Woche
Mo - Do 08.00 - 16.15 Uhr
Fr 08.00 - 13.15 Uhr

Bildungsanbieter

DEKRA Akademie GmbH Mindelheim
Schrannenplatz 4
87719 Mindelheim
Bayern
Telefon: 08261 / 730447
Telefax: 08261 / 730478
Internet: https://www.dekra-akademie.de/mindelheim
E-Mail: vertrieb.augsburg.akademie@dekra.com

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25

Zugang

Zugang:

Allgemeinbildung: Hauptschul- oder vergleichbarer Abschluss
Berufsausbildung: Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung.
Berufspraxis: Mindestens 4,5 Jahre Berufspraxis im Bereich Lager / Logistik
Ausnahmeregelung: Nach Absprache zwischen IHK und Bildungsträger.
Sonstige Bed.: Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Voraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung, mindestens 4 ,5 Jahre Berufspraxis m Bereich der Lager-Logistik

Als Zeiten der Berufstätigkeit gelten auch Ausbildungszeiten in einem anderen, einschlägigen Ausbildungsberuf. Vom Nachweis der Mindestzeit kann ganz oder teilweise abgesehen werden, wenn durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft gemacht wird, dass der Bewerber die berufliche Handlungsfähigkeit erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigt.'

Zielgruppe: Personen mit umfangreichen praktischen Erfahrungen im Bereich der Lagerwirtschaft, die den Berufsabschluss nachholen möchten.

Inhalte

Modulauswahl z. B.
- Prüfungsvorbereitung
- Grundlagen des Wirtschaftens
- Beschaffung
- Wirtschaftsrecht kaufmännisch
- Fachrechnen Lagerlogistik
- Grundlagen des Qualitätsmanagement
- Logistische Prozesse optimieren - Lagercontrolling
- Kennzahlen ermitteln
- Kennzahlen auswerten
- Produktionslogistik
- Güter lagern - Grundlagen
- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
- Güter verpacken - Grundlagen
- Grundlagen Logistik
- Güter beschaffen - Angebotsvergleich
- Güter kommissionieren und verpacken
- Güter beschaffen - Kaufvertrag incl. Internationaler Handelsklauseln
- Güter versenden - Güterversand Drittländer, Zollwesen
- Post- und Paketdienste
- weitere optionale Module z. B. SAP

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.03.2020 Veranstaltungs-ID: 87347601 Bildungsanbieter-ID: 84746
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit