Veranstaltungstitel

Maschinen- und Anlagenführer (IHK) - Metall- und Kunststofftechnik

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss IHK-Fortbildungsabschluss
Abschlussbezeichnung Maschinen- und Anlagenführer/in (IHK)
Unterrichtsform Auf Anfrage
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 28.04.2020
Ende der Veranstaltung 27.11.2020
individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

bbw Donauwörth · Ulm · Aalen
Am Stillflecken 1
86609 Donauwörth
Bayern
Telefon: 0906 / 706770
Internet: http://www.bbw-seminare.de
E-Mail: info-dua@bfz.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 12

Zugang

Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich speziell an Mitarbeiter, die keinen oder einen fachfremden Berufsabschluss haben, aber einschlägige betriebliche Praxiserfahrung aus dem Bereich der metall- und kunststoffverarbeitenden Industrie mitbringen.

Inhalte

 

- Wirtschafts- und Sozialkunde
- Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz
- Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
- Technische Kommunikation
- Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
- Branchenspezifische Fertigungstechniken
- Steuerungs- und Regelungstechnik
- Messen, Prüfen, Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
- Prüfungsvorbereitung

Methodik:

Ziel ist eine passgenaue Qualifizierung, die mit der externen IHK-Prüfung abschließt. Die Inhalte der Weiterbildung sind auf die Prüfung ausgerichtet und garantieren einen kompletten Überblick über die gesamten Prüfungsthemen. An die Präsenzphasen schließen sich individuelle Selbstlernphasen an, in denen die Teilnehmer den Stoff selbständig wiederholen und erarbeiten.
Prüfung:

Die Zulassung zur Prüfung erfolgt durch die IHK. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, kontaktieren Sie uns. Wir unterstützen Sie gerne bei der Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen.
 
Hinweis Preis: mehrwertsteuerfrei inkl. Studienmaterial, zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 02.04.2020 Veranstaltungs-ID: 88924855 Bildungsanbieter-ID: 215743
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit