Veranstaltungstitel

Reha-Assessment - Abklärung der beruflichen Eignung für Menschen mit psychischen Erkrankungen

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Abschluss Abschlussbericht
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsförderungswerk (R)
Veranstaltungsnummer ADBP2020

Veranstaltungsort

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 07.01.2020
Ende der Veranstaltung 23.12.2020
individueller Einstieg Ja
Bemerkungen

Dauer: 4 Wochen
Termine auf Anfrage

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

BFW Würzburg gGmbH
Helen-Keller-Str. 5
97209 Veitshöchheim
Bayern
Telefon: 0931 / 90010
Telefax: 0931 / 9001105
Internet: http://www.bfw-wuerzburg.de
E-Mail: info@bfw-wuerzburg.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 99

Zugang

Zielgruppe: Blinde und sehbehinderte Menschen, bzw. Menschen ohne Sehbehinderung, mit psychischer Erkrankung, die sich im Beratungsprozess bei einem Rehabilitationsträger befinden

Inhalte

Das Berufsförderungswerk Würzburg bietet psychisch kranken und behinderten Menschen seit Jahren individualisierte und flexible Maßnahmen und Betreuungsangebote. Im Rahmen von zielgruppenspezifischen Assessmentverfahren werden Eignung und Motivation sowie die psychische Belastbarkeit der Rehabilitanden abgeklärt und ein Rehabilitationsplan erarbeitet. Bei der anschließenden Ausbildung ermöglichen die kleinen Kursgruppen im BFW Würzburg eine individuelle Förderung und Betreuung.

Neben der Qualifizierung in anerkannten und behindertengerechten Maßnahmen fangen ein begleitendes Coaching, Bewegungs- und Entspannungstraining, Sozialkompetenztraining und die umfassende Betreuung im Rehateam behinderungsspezifische Problemstellung auf und dienen zur physischen und psychischen Stabilisierung. Für die Betreuung der Rehabilitanden steht ein fachkompetentes und interdisziplinäres Netzwerk von Sozialpädagogen, Ärzten, Psychologen und Psychotherapeuten zur Verfügung.

Die berufliche Wiedereingliederung erfolgt Schritt für Schritt über betreute betriebliche Praktika. Die Qualifizierungsmaßnahmen im BFW Würzburg bereiten die Teilnehmer dabei durch eine an den Arbeitsprozessen des beruflichen Alltags orientierte Ausbildung auf die Praktika und die anschließende berufliche Tätigkeit vor. Die Förderung der Fachkompetenz durch bedarfsgerechte Förderangebote spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Förderung der psychosozialen Kompetenz und der Behinderungsverarbeitung. In Einzel- und Gruppengesprächen werden die Teilnehmer auf ihrem Weg in die berufliche Reintegration kompetent und auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt begleitet.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Psychische Behinderungen
  • Blindheit und Sehbehinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92529219 Bildungsanbieter-ID: 970
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit