Veranstaltungstitel

Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann (generalistisch)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Abschluss mit staatlicher Prüfung
Abschlussbezeichnung Pflegefachfrau Pflegefachmann
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Es werden keine Ausbildungskosten erhoben.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 08.09.2020
Ende der Veranstaltung 07.09.2023
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Bildungsanbieter

Berufsfachschule für Pflege am Bezirkskrankenhaus Günzburg
Ludwig-Heilmeyer-Str. 2
89312 Günzburg
Bayern
Telefon: 08221 / 962304
Telefax: 08221 / 962350
Internet: http://www.bkh-guenzburg.de
E-Mail: pflegeschule@bkh-guenzburg.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.bkh-guenzburg.de/aus-und-weiterbildung/berufsfachschule-fuer-pflege.html

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 32

Zugang

Zugang:

Für eine Ausbildung als Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann müssen folgende gesetzlich festgelegten Voraussetzungen erfüllt sein:

- Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene 10-jährige Schulbildung
- Mittelschulabschluss, sofern der Bewerber eine Berufsausbildung mit mind. 2-jähriger planmäßiger Ausbildungsdauer erfolgreich absolviert hat oder die Erlaubnis als Krankenpflegehelfer/In oder Altenpflegehelfer/In (mindestens 1-jährige Ausbildung) besitzt
- Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes - bestätigt durch ein ärztliches Zeugnis

Ein Mindestalter ist für die Ausbildung nicht vorgegeben.

Darüber hinaus wünschen wir uns von unseren künftigen Pflegefachfrauen bzw. Pflegefachmännern, dass sie sich im Vorfeld durch ein Pflegepraktikum über ihren Berufswunsch Klarheit verschafft haben und folgende Eigenschaften mitbringen:
Offenheit, Kontaktfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen, um Patienten, Bewohner und deren Zugehörige zugewandt und empathisch zu begleiten und in einem multiprofessionellen Team effektiv zu kommunizieren
Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft, um die vielfältigen Herausforderungen in Schule und Praxis zu bewältigen und um in gleichberechtigter Zusammenarbeit mit den anderen Gesundheitsfachberufen Patienten und Bewohner fachkompetent zu pflegen und zu beraten

Inhalte

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung ist in ihren Grundzügen durch die Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung vorgegeben. Zum Erlernen der "Pflege von Menschen aller Altersgruppen in allen Versorgungsbereichen" werden Sie insgesamt 2500 Stunden in folgenden Bereichen ausgebildet:
- Akutpflege
- Langzeitpflege
- Ambulante häusliche Pflege
- Pädiatrische Pflege
- Psychiatrische Pflege
- Pflege in weiteren Bereichen - z. B. Rehabilitation, Palliativversorgung

Für diese praktische Ausbildung stehen Ihnen in der Region Günzburg und Neu-Ulm neben einer Vielzahl ambulanter Einrichtungen und dem Bezirkskrankenhaus Günzburg ein Ausbildungsverbund von weiteren sechs Kliniken mit unterschiedlichen Fachrichtungen sowie Einrichtungen der Langzeitpflege als Einsatzstellen zur Verfügung.

Theoretische Ausbildung:

Gemäß der Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung beinhaltet Ihre theoretische Ausbildung 2100 Stunden. Diese Stunden werden als theoretischer und fachpraktischer Unterricht an unserer Schule in folgenden Fächern erteilt:
- Gestaltung von Arbeits- und Beziehungsprozessen
- Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege
- Gesundheit und Entwicklung fördern
- Pflegehandeln in kurativen Prozessen und Akutsituationen
- Pflegehandeln in ausgewählten Pflegeanlässen

Ausgewählte Themen werden in mehrtägigen Seminaren außerhalb des üblichen Unterrichtsalltags vermittelt. Wo immer möglich, wird in der Schule auch praktisch gearbeitet. Dafür stehen Übungsräume mit Krankenbetten und eine Vielzahl von Praxismaterialien zur Verfügung.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 27.02.2020 Veranstaltungs-ID: 96960640 Bildungsanbieter-ID: 819
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit