Veranstaltungstitel

Technische Regeln der Wasserinstallation nach DIN 1988 und DIN 1986

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Weiterbildung
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Veranstaltungsort

Telefon: 033434 / 43910
Telefax: 033434 / 43923
Internet: http://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de/
E-Mail: elke.stuckas@hwk-ff.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 900,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

(einschließlich Zertifikat und Unterrichtsmittel)

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: - Bildungsscheck, Bildungsprämie

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Di./Do. 09:00 - 16:00 Uhr

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Frankfurt (O) Region Ostbrandenburg - Bildungszentrum
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt
Brandenburg
Telefon: 0335 / 5554200
Telefax: 0335 / 5554203
Internet: https://www.hwk-ff.de
E-Mail: bz@hwk-ff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

ZDH-Zert GmbH


Wurzerstraße 4a
53175 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 24

Zugang

Zielgruppe: Gesellen und Mitarbeiter mit Berufserfahrung aus dem SHK Handwerk

Inhalte

Rechtliche Voraussetzungen für die Arbeiten an Trinkwasserinstallationen
Allgemeines (Zuständigkeiten, DIN-Normen usw.)
Planung und Ausführung, Bauteile, Apparate, Werkstoffe
Neue Techniken und Anlagen
Neue Werkstoffe, Verbindungstechniken und sonstige Bauteile auf der Grundlage der neuen Normen
Ermittlung der Rohrdurchmesser
Schutz des Trinkwassers, Trinkwassergüte, Neue Hygiene, gesundheitliche Anforderungen
DVGW Regelwerke, Druckerhöhung und -minderung
Feuerlösch- und Brandschutzanlagen
Betrieb der Anlagen u. Instandhaltung
Theoretische Übungen und Praktische Übungen
Installationsanlagen im häuslichen Bereich, Trinkwassererwärmung
Prüfung nach DIN 1988 und DIN 1986

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.02.2020 Veranstaltungs-ID: 42468457 Bildungsanbieter-ID: 13379
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit