Veranstaltungstitel

Gebäudeenergieberater

BERUFENET Gebäudeenergieberater/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Fortbildung
Abschlussbezeichnung Gebäudeenergieberater
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Veranstaltungsort

Telefon: 033434 / 43910
Telefax: 033434 / 43923
Internet: http://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de/
E-Mail: elke.stuckas@hwk-ff.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 2.100,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

2.100,00 € plus Prüfungsgebühr von 400,00 €

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschein, Bildungs-Check, Bildungs-Prämie

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 25.09.2020
Ende der Veranstaltung 24.04.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 25.09.2020
Unterrichtszeiten

Fr.: 14:00 - 20:30 Uhr, Sa.: 08:00 - 15:00 Uhr

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Frankfurt (O) Region Ostbrandenburg - Bildungszentrum
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt
Brandenburg
Telefon: 0335 / 5554200
Telefax: 0335 / 5554203
Internet: https://www.hwk-ff.de
E-Mail: bz@hwk-ff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

ZDH-Zert GmbH


Wurzerstraße 4a
53175 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis
Kommentar:

Die Lehrgangsgebühren sind an eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Teilnehmern gebunden. Bei geringerer Teilnehmerzahl kann der Lehrgang abgesagt, terminlich verschoben oder mit einer Gebühren-Veränderung durchgeführt werden. In einem solchen Fall wird rechtzeitig informiert.
Die Lehrgangsgebühren werden in Raten berechnet.

Zugang

Zielgruppe: Qualifizierte Fachkräfte, insbesondere Meister, sowie alle Personen die den Nachweis gleichwertiger Kenntnisse und Erfahrungen erbringen.

Inhalte

Bauwerk und Baukonstruktion: Baustoffkunde, Schadstoffe in Gebäuden und Abfallentsorgung;
- Bauphysik: Wärmeschutz, Feuchteschutz, Schallschutz, Brandschutz;
- Energieeinsparverordnung (EnEV): Anforderungen und Nachweise, Luftdichtheit,
Wärmebrücken;
- Technische Anlagen: Energie- und Umwelttechnik;
- Anlagentechnik: Heizung, Raumluft, Beleuchtung;
- Modernisierungsplanung: Bestandsaufnahme und Dokumentation des
Modernisierungsobjekts;
- Berechnungen zur bauphysikalischen und energetischen Beurteilung des Bestandes;
- Entwicklung, Berechnung und Darstellung eines Konzepts zur Verbesserung der
Energiebilanz des Gebäudes, vorrangig anhand der Anforderungen und Nachweise der
geltendeden EnEV,
- Kosten-/Nutzenrechnung der Maßnahme zur Verbesserung der Energiebilanz des Bauwerks;
- Baurechtliche Bewertung der Modernisierungsmaßnahme.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.10.2019 Veranstaltungs-ID: 42817830 Bildungsanbieter-ID: 13379
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit