Veranstaltungstitel

Arbeitswelt 4.0 - Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss bbw/bfz/FAW-Zertifikat, Teilnahmebescheinigung
Abschlussbezeichnung Anpassung der digitalen Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Keine Angabe

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 0,00 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 26.06.2018
Ende der Veranstaltung 10.01.2021
individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Montag und Dienstag: 08.00-16.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 08.00-15.15 Uhr
Freitag: 08.00-13.00 Uhr
Ist in einer Woche ein Feiertag enthalten, ändern sich die Zeiten täglich.
Sie arbeiten live mit einem Online-Dozenten und anderen Teilnehmenden über eine Konferenzschaltung via Internet. Das Konzept basiert auf der Methode Blended-Learning, dem Wechsel von Lernen im virtuellen Klassenzimmer und eigenständigem Lernen. In Online-Sequenzen werden die theoretischen Inhalte vermittelt. Für Ihre Selbstlernphasen erhalten Sie praxisnahe Aufgaben. Ihr Wissen wird durch Kurztests geprüft. Im Qualifizierungszeitraum unterstützt Sie ein Lernprozessbegleiter vor Ort bei der FAW.

Bemerkungen

Blended Learning (virtueller Klassenraum)

Bildungsanbieter

FAW Hennigsdorf Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH
Neuendorfstraße 23a
16761 Hennigsdorf
Brandenburg
Telefon: 03302 / 20930
Telefax: 03302 / 209320
E-Mail: hennigsdorf@faw.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Berufe in Unternehmensführung und -organisation in der Region Neuruppin durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 3,4 von 5,0 (1 Rückmeldung von 7 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 3,4 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

7 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon hat 1 Person eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,0 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 2,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 15.12.2016 bis 11.12.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.10.2017 bis 11.11.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: keine Angabe

Zugang

Zugang:

In der Regel werden die Module gebucht, die am neuen Arbeitsplatz oder wegen einer geänderten Arbeitssituation benötigt werden.
In einem Vorgespräch prüfen wir die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer und schätzen ein, ob sie das Bildungsziel erreichen. Grundlegende EDV-Kenntnisse sowie ein gutes Sprachniveau (mindestens B2) werden immer vorausgesetzt

Zielgruppe: ALG-I-Empfänger, ALG-II-Empfänger, Alleinerziehende, ältere Arbeitslose, An- und Ungelernte, Asylbewerber, Kurzarbeiter, Rehabilitanden, Studienabbrecher. Die digitalen Lernangebote der FAW gGmbH richten sich sowohl an Beschäftigte in Unternehmen wie auch an Arbeitslose und Arbeitsuchende aus dem SGB II und SGB III Bereich, die Ihre Qualifikation auf den aktuellen Stand bringen wollen.

Inhalte

Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld: Kompakt 1 320 UE
Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld:Kommunikation und Zusammenarbeit 80 UE
Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld:Erstellen von Inhalten 80 UE
Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld: Datenverarbeitung 40 UE
Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld: Problemlösung 40 UE
Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld: Sicherheit 80 UE
Digitale Basiskompetenzen im kaufmännischen Umfeld: Kompakt 2 160 UE
mit optionalen betrieblichen Phasen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.04.2020 Veranstaltungs-ID: 72495987 Bildungsanbieter-ID: 220303
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit