Veranstaltungstitel

Kraftfahrzeugtechnik

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhält der Teilnehmer ein TAK Zertifikat.
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 4191779-0
Prüfende Stelle Handwerkskammer Potsdam

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 299,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 10.05.2021
Ende der Veranstaltung 11.05.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 07.05.2021
Unterrichtszeiten

Mo-Di 08:00-15:15 Uhr

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Potsdam
Charlottenstraße 34-36
14467 Potsdam
Brandenburg
Telefon: 0331 / 37030
Telefax: 0331 / 3703134
Internet: http://www.hwk-potsdam.de
E-Mail: info@hwkpotsdam.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.hwk-potsdam.de/kurse

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 7 bis 8
Veranstaltungsablauf: 10.05.2021 - 11.05.2021     Keine Zuordnung

Zugang

Zielgruppe: Kfz-Meister, Kfz-Gesellen, Karosserie- und Fahrzeugbauer- Meister bzw. -Geselle, Ingenieure des Fahrzeugbaus

Inhalte

Schulung zur Sicherheitsprüfung (SP), nach § 29 i. V. m. Anlage VIII StVZO für alle SP-pflichtigen Fahrzeuge. Gesetzlich vorgeschrieben für alle SP-Fachkräfte in Kfz-Werkstätten.  Nach Absolvieren der Schulung können Ihre Fachkräfte die Anerkennung zur Durchführung der Sicherheitsprüfung (SP) beantragen. Sie sind dann berechtigt, an Nutzfahrzeugen die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsprüfungen durchzuführen. So gewährleisten Sie einen ordnungsgemäßen Betrieb und minimieren Ausfall- und Unfallrisiken.
Die Handwerkskammer Potsdam ist als Schulungsstätte für die Durchführung der SP-Schulungen anerkannt. Unser Lehrgangsleiter besitzt die notwendigen Qualifizierungen und wird in regelmäßigen Abständen durch die TAK geschult und erhält rechtzeitig alle aktuellen und rechtlichen Informationen.
Die Frist für die Wiederholungsschulungen beträgt maximal 36 Monate.
Inhalt:

rechtliche Grundlagen und allgemeines Wissen
Technik der Fahrzeuge vom Fahrgestell über die Lenkung bis zu den unterschiedlichen Bremssystemen
Durchführung der vorgeschriebenen Sicht-, Funktions- und Wirkungsprüfungen
Praktischer Einsatz der Mess- und Prüfgeräte- Einsatz von Meß- und Prüfgeräten
theoretische und praktische Abschlussprüfung- Stand: 20.10.2020

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 21.11.2020 Veranstaltungs-ID: 79276391 Bildungsanbieter-ID: 154567
Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit