Veranstaltungstitel

Mechatroniker (IHK)

BERUFENET Mechatroniker/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss IHK Prüfung
Abschlussbezeichnung Mechatroniker
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 03302 / 2050160
Telefax: 03302 / 2050162
Internet: http://www.technische-akademie-hennigsdorf.de
E-Mail: service@technische-akademie-hennigsdorf.de
Hinweise zur Adresse:

Sehr gut erreichbar, Fußläufig in ca. 7 Minuten vom S Bhf. Hennigsdorf. Anbindung an die S-Bahn (S25) und die Regionalbahn (RE6, RB20, RB55).

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 06.01.2020
Ende der Veranstaltung 28.03.2022
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Mo - Do 08.00 - 15.30 Uhr
Fr 08.00 - 12.30 Uhr

Bildungsanbieter

TAH Technische Akademie Hennigsdorf
Neuendorfstr. 19A
16761 Hennigsdorf Hennigsdorf
Brandenburg
Telefon: 03302 / 2050160
Telefax: 03302 / 2050162
Internet: http://www.technische-akademie-hennigsdorf.de
E-Mail: service@technische-akademie-hennigsdorf.de
Trägernummer:  12326251

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DEKRA Certification GmbH


Alt-Moabit 59-61
10555 Berlin

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 5 bis 15

Zugang

Zugang:

Handwerkliches Geschick und ausreichende Kenntnisse elementarer Mathematik und der englischen Sprache sowie allgemeine EDV-Kenntnisse sind Voraussetzungen.

Zielgruppe: Die Ausbildung richtet sich an Personen mit gewerblich-technischen Vorkenntnissen oder Berufserfahrungen, gern im Metall- oder Elektrobereich.

Inhalte

- Auswählen, Vorbereiten, Verlegen und Anschließen von Kabeln und Leitungen
- Messen und Prüfen elektrischer und nichtelektrischer Größen mit
branchenüblichen und speziellen Messmitteln
- Bearbeitung mechanischer und elektronischer Komponenten
- Programmieren mechatronischer Systeme
- Montieren und Demontieren von Maschinen, Anlagen und Systemen
- Inbetriebnahme mechatronischer Systeme
- Übergabe der Anlagen an den Kunden
- Instandhaltung und Service
- Aufbau, Programmierung und Inbetriebnahme von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) und Kleinsteuerungen
- Planung, Montage und Installation von Komponenten und Geräte, z.B. für die Informations- und Kommunikationstechnik, die Medizintechnik oder die Mess- und Prüftechnik
- Elektrische Sicherheit, Schutzmaßnahmen und Erste Hilfe bei Elektrounfällen
- Inbetriebnahme, Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Anlagen und Betriebsmitteln
- Planen und Organisieren von Arbeitsabläufen und Qualitätssicherung
- Erstellen von Schaltungsunterlagen und Dokumentationen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 15.10.2019 Veranstaltungs-ID: 88926655 Bildungsanbieter-ID: 178621
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit