Veranstaltungstitel

Maler- und Lackierremeister Teile I und II

BERUFENET Maler/in und Lackierer/in - Gestaltung und Instandhaltung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Handwerksmeister/-in im Maler- und Lackierer-Handwerk
Abschlussbezeichnung Handwerksmeister/-in im Maler- und Lackierer-Handwerk
Unterrichtsform Wochenendveranstaltung
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Veranstaltungsort

Telefon: 033434 / 43910
Telefax: 033434 / 43923
Internet: http://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de/
E-Mail: elke.stuckas@hwk-ff.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Fachliteratur: ca. 400,00 EUR
Prüfungsgebühr: 640,00 EUR
Material- und Werkstattkosten für die praktische Prüfung: auf Anfrage in der Geschäftsstelle für das Meister- und Fortbildungsprüfungswesen (0335 5554220

Sonstige Förderung: Das Aufstiegs-BAföG bietet für alle neu beginnenden Aufstiegsfortbildungen deutlich verbesserte Konditionen. Ab August 2016 wird eine bis zu 64% rückzahlungsfreie Förderung der Lehrgangskosten und Prüfungsgebühren ermöglicht. Unterhalt bei Vollzeitlehrgängen sind einkommens- und vermögensabhängig. Die Beantragung der Förderung erfolgt beim für den Wohnsitz zuständigen Amt für Ausbildungsförderung.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 06.11.2020
Ende der Veranstaltung 03.06.2022
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 06.11.2020
Unterrichtszeiten

Fr. 15:00 - 20:15 Uhr, Sa. 08:00 - 15:05 Uhr, 4 Wo. Vollzeit im Teil I

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Frankfurt (O) Region Ostbrandenburg - Bildungszentrum
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt
Brandenburg
Telefon: 0335 / 5554200
Telefax: 0335 / 5554203
Internet: https://www.hwk-ff.de
E-Mail: bz@hwk-ff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 24

Zugang

Zugang:

Zulassung zur Meisterprüfung nach § 49 HwO
1. Bestandene Gesellenprüfung in diesem Handwerk oder
2. bestandene Gesellenprüfung oder Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf plus mehrjährige Berufstätigkeit im Maler- und Lackiererhandwerk.

Zielgruppe: Gesellen im Maler- und Lackierer-Handwerk

Inhalte

Teil I
Praxis und Projektarbeit

Werkproben auf entsprechenden Untergründen
Lackierungen, Airbrush
Projektarbeit


Teil II
Technik und Gestaltung

Naturwissenschaftliche Zusammenhänge
Technische Ausstattung, Untergründe, Werkstoffkunde
Arbeitsverfahren, Bauzeichnen
Schriftgestaltung, Farben- und Formenlehre, Stilkunde
Verdingung, Aufmaß, Leistungsbeschreibung
Kalkulation

Auftragsabwicklung
Betriebsführung und Betriebsorganisation

Kostenrechnung
Marketing und Qualitätsmanagement
Personalwesen
Organisation und Logistik
Umweltschutz
Vertragsrecht, Gesetze, Vorschriften, Normen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 28.01.2020 Veranstaltungs-ID: 95673315 Bildungsanbieter-ID: 13379
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit