Veranstaltungstitel

Kompetenzzentrum für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Nach erfolgreicher Online-Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Handwerkskammer Potsdam.
Unterrichtsform Vor-Ort-Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 4191638-0
Prüfende Stelle Handwerkskammer Potsdam

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 2.980,00 EUR
Sonstige Förderung: Unternehmen können die Lehrgangskosten z. B. über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) mit bis zu 50% gefördert bekommen. Wir unterstützen Sie gern bei der Antragstellung.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 05.03.2021
Ende der Veranstaltung 12.06.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 04.03.2021
Unterrichtszeiten

Fr. / Sa. 09:00 - 16:15 Uhr

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Potsdam
Charlottenstraße 34-36
14467 Potsdam
Brandenburg
Telefon: 0331 / 37030
Telefax: 0331 / 3703134
Internet: http://www.hwk-potsdam.de
E-Mail: info@hwkpotsdam.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.hwk-potsdam.de/kurse

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 12
Veranstaltungsablauf: 05.03.2021 - 12.06.2021     Keine Zuordnung

Zugang

Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte aus dem Berufsfeld der Elektro- und Energietechnik.

Inhalte

Für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende,  werden zunehmend qualifizierte Fachkräfte benötigt. Im Kompetenzzentrum für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement der Handwerkskammer Potsdam werden Weiterbildungen mit diesem Fokus entwickelt.
Im Lehrgang "Fachkraft für dezentrale und regenerative Energieanlagen" werden Sie insbesondere in den folgenden Kompetenzfeldern ausgebildet:
- Identifikation und Analyse von Energieverbrauchsdaten- Auswahl und Installation von stationären Energiespeichertechnologien- Intelligentes Erzeugungs- und Lastmanagement- Förder-, bau-, energie-  sowie brandschutzrechtliche Rahmenbedingungen
Im Lehrgang verbinden wir klassischen Präsenzunterricht mit flexiblen Online-Trainings, um den Teilnehmern eine größtmögliche zeitliche und örtliche  Unabhängigkeit zu ermöglichen.
In den Präsenzphasen erarbeiten die Teilnehmer mit unseren Experten die komplexen Handlungsfelder zur zielgerichteten Kopplung, Integration und Konfiguration der Erzeuger-, Verbraucher- und Speicherkomponenten - an echten Batteriespeichern, PV-Anlagen, einer Kleinwindenergieanlage und dem installierten Energiemanagementsystem vor Ort.Die Online-Materialen werden in Form von Tutorials, Lernvideos und Simulationen über unsere Lernplattform zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen zum Lehrgang und zum Kompetenzzentrum finden Sie unter www.bildung-energie.de- Stand: 20.10.2020

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 21.11.2020 Veranstaltungs-ID: 95741528 Bildungsanbieter-ID: 154567
Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit