Veranstaltungstitel

Geprüfter Betriebswirt (HwO) / Geprüfte Betriebswirtin (HwO)

BERUFENET Betriebswirt/in (HwO)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Geprüfter Betriebswirt Ä(HwO) / Geprüfte Betriebswirtin (HwO)
Abschlussbezeichnung Geprüfter Betriebswirt Ä(HwO) / Geprüfte Betriebswirtin (HwO)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Veranstaltungsort

Telefon: 033434 / 43910
Telefax: 033434 / 43923
Internet: http://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de/
E-Mail: elke.stuckas@hwk-ff.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 4.208,40 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: - Aufstiegsfortbildungsgesetz, Bildungsscheck, Bildungsprämie

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 11.01.2021
Ende der Veranstaltung 12.06.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 11.01.2021
Unterrichtszeiten

Mo. - Fr.08:00 - 16:30 Uhr

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Frankfurt (O) Region Ostbrandenburg - Bildungszentrum
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt
Brandenburg
Telefon: 0335 / 5554200
Telefax: 0335 / 5554203
Internet: https://www.hwk-ff.de
E-Mail: bz@hwk-ff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

ZDH-Zert GmbH


Wurzerstraße 4a
53175 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Meister, Techniker und Diplom-Ingenieure, Bürofachwirte im Personal- und Rechnungswesen, Fachkaufleute, Betriebsassistenten im Handwerk, Kaufmännischer Fachwirt (HwK), Technischer Fachwirt (HwK), Geprüfte/-r Fachwirt/-in für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet der Fortbildungsprüfungsausschuss Betriebswirt des Handwerks der Handwerkskammer Frankfurt (Oder). Wir empfehlen Ihnen, sich von den Mitarbeitern der Geschäftsstelle für das Meister- und Fortbildungsprüfungswesen Tel.: (0335) 5554-220 vor der Lehrgangsanmeldung beraten zu lassen, wenn Sie nicht den Abschluss als Handwerksmeister besitzen.

Inhalte

Mit der Qualifikation zum Geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung erhalten Sie einen Wissensvorsprung,
der Sie in Ihrer beruflichen oder unternehmerischen Tätigkeit entscheidend voranbringt.
Der Umfang der betriebswirtschaftlichen Themen übertrifft deutlich die Meisterausbildung und fokussiert auf Unternehmensführungskompetenzen.

Der Abschluss zum Geprüften Betriebswirt (HwO) befindet sich auf Stufe 7 des deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) und ist somit dem Master-Abschluss gleichgestellt.

Von Führungskräften und insbesondere vom Führungsnachwuchs mit Personal- und Finanzverantwortung werden
mehr denn je sowohl handwerkliche Meisterleistungen als auch Management-Qualitäten gefordert. Wachsender Konkurrenzdruck und enger werdende Märkte zwingen zur Rationalisierung und zur veränderten Unternehmensführung.
Der Studiengang bereitet die Lehrgangsteilnehmer optimal auf die Herausforderungen eines dynamischen Marktumfeldes vor. Neben theoretischem Hintergrundwissen wird ein enger Bezug zu den Problemstellungen des Arbeitsalltages in kleinen und mittleren Unternehmen geboten. Diese Kenntnisse können berufliche Perspektiven eröffnen, die bislang nur mit einer akademischen Ausbildung denkbar waren.

Die Lehrgangsteilnehmer werden in die Lage versetzt Personalmanagementsysteme inklusive Personalentwicklung und Personalführung aufzubauen. Ihnen wird mit diesem Lehrgang potenzielles Führungswissen praktisch maßgeschneidert vermittelt. Dazu gehören fortschrittliche Strategien sowie Methoden der Unternehmensführung, gezieltes Marketing, betriebliches Rechnungswesen und Vertriebscontrolling zur Effizienzsteigerung im Unternehmen. Unsere Dozenten/-innen sind ausgewiesene Fachkräfte ihres Gebietes.

Der Studiengang endet mit einer bundesweit anerkannten Prüfung und kann über das Aufstiegs-BAföG bis zu 64 % rückzahlungsfrei gefördert werden. Mit diesem Lehrgang vertiefen Handwerksmeister und Führungskräfte aus der Wirtschaft ihre erlangten betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und eigenen sich so weiteres Rüstzeug für ihre berufliche oder unternehmerische Entwicklung an.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.02.2020 Veranstaltungs-ID: 96491910 Bildungsanbieter-ID: 13379
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit