Veranstaltungstitel

Geprüfte/r kaufmännische/r Fachwirt/in nach der Handwerksordnung

BERUFENET Fachwirt/in - Handwerk

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschlussbezeichnung Geprüfte/r kaufmännische/r Fachwirt/in nach der Handwerksordnung
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Veranstaltungsort

Telefon: 033434 / 43910
Telefax: 033434 / 43923
Internet: http://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de/
E-Mail: elke.stuckas@hwk-ff.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 3.975,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

zzgl. 400 EUR Prüfungsgebühr
(Bei Nutzung der Förderung durch das Aufstiegs-BAföG verringern sich die Lehrgangskosten auf 1.431 EUR.)

Antrag auf Zulassung zur Fortbildungsprüfung "Geprüfte-/r kaufmännische/r Fachwirt/-in nach der HwO": 20,00 EUR

Sonstige Förderung: Die Lehrgangskosten können über das Aufstiegs-BAföG mit bis zu 64% rückzahlungsfrei gefördert werden.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 11.09.2020
Ende der Veranstaltung 17.12.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 11.09.2020
Unterrichtszeiten

Fr.: 16:00 - 21:00 Uhr, Sa.: 08:00 - 15:00 Uhr

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Frankfurt (O) Region Ostbrandenburg - Bildungszentrum
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt
Brandenburg
Telefon: 0335 / 5554200
Telefax: 0335 / 5554203
Internet: https://www.hwk-ff.de
E-Mail: bz@hwk-ff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.weiterbildung-ostbrandenburg.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 10 bis 24
Anrechnungen: event. AdA-Schein

Zugang

Zielgruppe: Angestellte mit kaufmännischem Abschluss

Inhalte

- Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen analysieren und fördern
- Marketing nach strategischen Vorgaben gestalten
- Betriebliches Rechnungswesen, Controlling, Finanzierung und Investitionen gestalten
- Personalwesen gestalten und Personal führen
- Prozesse betriebswirtschaftlich analysieren und optimieren
- Ausbildung der Ausbilder (allgemeine Grundlagen, Ausbildung planen, Auszubildende einstellen)*

  • Wer den AdA-Schein bereits absolviert hat, erhält einen Nachlass auf die Lehrgangskosten in Höhe von 550 EUR

und ist entsprechend vom Unterricht und von der Teilprüfung befreit.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 14.02.2020 Veranstaltungs-ID: 96493237 Bildungsanbieter-ID: 13379
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit