Veranstaltungstitel

Functional Flow - Funktionelle Bewegungsabläufe in einem ganzheitlichen Training inkl. §20 Konzept

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform Wochenendveranstaltung
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 20.FF.01

Veranstaltungsort

Telefon: 05281 / 62101900
Telefax: 05281 / 62101915
Internet: http://www.fortbildung-pyrmont.de
E-Mail: info@fortbildung-pyrmont.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 210,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 28.11.2020
Ende der Veranstaltung 29.11.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 25.11.2020
Unterrichtszeiten

täglich von 09.00 - 17.00 Uhr

Bildungsanbieter

Fortbildungsinstitut der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont
Kaiserplatz 3
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen
Telefon: 05281 / 939611
Telefax: 05281 / 939615
Internet: http://www.fortbildung-pyrmont.de
E-Mail: info@fortbildung-pyrmont.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.fortbildung-pyrmont.de/index.shtml?kurse

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Physiotherapeuten Masseure Sport- und Gymnastiklehrer Trainer

Inhalte

Rückenschulrefresher nach den Richtlinien der KddR

Inhalt:
- Functional Training und die Bedeutung für die richtige Trainingsgestaltung
- Functional Flow´s in Theorie und Praxis
- Einweisung in das §20 Konzept zum Thema: "PhysioMove" ein Ganzkörpertraining mit Ausdauerelementen
- Trainingsgrundlagen und Trainingsunterlagen für die innovative Umsetzung von Functional Flows in der Praxis
- Atemtraining durch ein achtsames, trainingsorientiertes Atmen in Theorie und Praxis.

In dieser Fortbildung wird das Thema: Functional Training und seine Bedeutung für ein effektives sowie innovatives Training, für verschiedene Zielgruppen gruppenorientiert thematisiert. Neben vielen praktischen Hinweisen und Musterstunden, wird notwendiges Basiswissen zum Thema vermittelt. Die Fortbildung zeigt ein ganzheitliches funktionelles fasziales Training auf, dass mit sog. Flows durchgeführt wird.

Bei den Functional Flows wird bewusst auf große Hilfsmittel und Geräte verzichtet, kleinere Soft-Tools wie z.B. ein Balance-Pad oder ein Redondoball können das Training an einigen Stellen sinnvoll unterstützen. Gleichmäßige, flüssige Bewegungen runden das Functional Training ab. Hierbei werden verschiedene Bewegungsabläufe mehrfach wiederholt und somit wird der Körper gezielt für den Alltag vorbereitet und trainiert. Durch den Einsatz von passender Musik und Anpassungen bei der Schwierigkeit der Übungsgestaltung von Level 1- Level 3 ist das Training gleichzeitig für verschiedene Zielgruppen und Leistungsstufen nutzbar. Bei allen Übungsausführungen wird gezielt in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung auf die Atmung geachtet.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.09.2019 Veranstaltungs-ID: 88654925 Bildungsanbieter-ID: 2855
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit