Veranstaltungstitel

Die Feldenkrais-Methode

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 20.10.01

Veranstaltungsort

Telefon: 05281 / 62101900
Telefax: 05281 / 62101915
Internet: http://www.fortbildung-pyrmont.de
E-Mail: info@fortbildung-pyrmont.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 530,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 18.05.2020
Ende der Veranstaltung 23.05.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 15.05.2020
Unterrichtszeiten

1. Tag von 15.30 - ca. 20.00 Uhr /
ab. 2. Tag von 09.30 - ca.18.00 Uhr
6. Tag von 09.30 - 16.00 Uhr
Mittagspause v. 13.00 - ca.16.30 Uhr

Bildungsanbieter

Fortbildungsinstitut der m&i-Fachklinik Bad Pyrmont
Kaiserplatz 3
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen
Telefon: 05281 / 939611
Telefax: 05281 / 939615
Internet: http://www.fortbildung-pyrmont.de
E-Mail: info@fortbildung-pyrmont.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.fortbildung-pyrmont.de/index.shtml?kurse

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 24

Zugang

Zielgruppe: Physiotherapeuten andere Gesundheits- oder pädagogische Fachberufe Künstler

Inhalte

Motto: "Sich wieder Wohlfühlen im Körper und Spaß an Bewegungen wiederentdecken"
"Vom Kopf bis zu den Füßen"

Ziel:
Die Feldenkrais-Methode einmal richtig verstanden, kann zu einem lebenslangen "Werkzeug" werden, sich weiter zu entwickeln und sich selbst und anderen zu helfen.

Inhalt:
Wieder anders und noch vielseitiger erforschen wir viele wechselseitige Skelettteile in unserem Körper vom Kopf bis zu den Füßen! …und vor allem mit dem Brustkorb!

Der Mensch ist keine Maschine die einfach repariert werden oder korrigiert werden kann.

Die Entwicklung von Bewusstheit durch Bewegung kann einen jeden Menschen dazu bringen, seine Fähigkeiten zu verbessern. Sowohl die speziell berufsbezogenen, als auch die alltäglichen und/ oder orthopädischen, neurologischen und psychosomatischen Probleme.

Diese geniale Methode verbessert auch sehr schnell Koordination, Gleichgewicht, Krafteinsatz und Schmerzen! Scheinbar von selbst durch ein wiederfinden und zulassen können von funktionalen Zusammenhängen.

Sie werden wieder offener, neugieriger, flexibler und kreativer, körperlich und geistig!

Diese Methode basiert auf dem Wissen der richtigen Nutzung unseres plastischen Gehirns (Nervensystems) und führt damit selbstverständlich zu einem lebenslänglichen Prozess der Entfaltung eines viel größeren Potentials eines Jeden. Bestätigt durch aktuellste Hirnforschungen.

Viele Teilnehmer berichten unmittelbar wie sie eine Verbesserung ihrer Bewegungen beim Gehen und bei verschiedensten Bewegungsübergängen (z.B. Aufstehen, Hinsetzen und Umdrehen), sowie Ihrer Atmung und Haltung erleben. Sich insgesamt wieder - körperlich - seelisch und geistig wohl und inspiriert fühlen.

Sie verbessern Ihre Selbstorganisation (wichtig auch beim therapieren) und gleichzeitig wird der Therapeut durch die ständig verbessernde Wahrnehmung und Sensibilität, sich in seiner Beobachtungsgabe so sehr verbessern, dass er zu viel differenzierteren und individuell abgestimmten Behandlungsansätzen fähig wird (z.B. auch in der Prä- und Rehabilitation).

Die Methode basiert auf neurophysiologischen Grundlagen und auf biomechanischen Gesetzen, die jedem funktionalen System zu Grunde liegen

Fortbildungspunkte: 36

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 17.09.2019 Veranstaltungs-ID: 88916497 Bildungsanbieter-ID: 2855
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit