Veranstaltungstitel

Betreuungskraft im Pflegeheim gem. § 53c SGB XI (ehemals § 87 b Abs. 3 SGB XI)

BERUFENET Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Zertifikat
Abschlussbezeichnung Betreuungskraft im Pflegeheim / "Dementenbetreuer/in" gem. § 53c SGB XI
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 343,20 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein oder über Bildungsprämie möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 10.06.2020
Ende der Veranstaltung 26.06.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 02.06.2020
Unterrichtszeiten

Mo. - Fr., 08:30 Uhr bis 12:45 Uhr

Bemerkungen

Diese Zusatzqualifikation eröffnet Helfern/ Helferinnen
in der Pflege (oder bereits höher qualifzierten Interessent/innen), die zusätzliche Möglichkeit, als
Betreuungskraft nach §53c in Pflegeeinrichtungen
tätig zu werden.

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Oldenburg-Stadt
Schützenhofststraße 83/85
26135 Osternburg Oldenburg
Niedersachsen
Telefon: 0441 / 7793312
Telefax: 0441 / 7793322
Internet: http://www.drk-ol-ausbildung.de
E-Mail: o.meyers@drk-ol.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

Cert-IT GmbH


Am Bonner Bogen 6
53227  Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 8 bis 16

Zugang

Zugang:

- mindestens 18 Jahre alt
- Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- soziale und kommunikative Kompetenz
- psychische Stabilität

Zielgruppe: Der Lehrgang ist ausgerichtet auf Personen, die bereits eine Pflegehilfsausbildung z.B. HIP absolviert haben.

Inhalte

Ausbildung gem. § 87b Abs. 3 Elftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XI)

  • Verhalten, Kommunikation und Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen
  • Rechtskunde (Haftungsrecht, Betreuungsrecht, Schweigepflicht, Datenschutz und Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen)
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit Demenzerkrankung
  • Bewegung für Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten, z.B. Pflegekräften, Angehörigen und ehrenamtlich engagierten Personen

Dieser Baustein eröffnet Pflegehilfskräften die Möglichkeit, alternativ als Betreuungskraft zu arbeiten, z.B. als Betreuungskraft von demenzerkrankten Menschen in Pflegeeinrichtungen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 01.11.2019 Veranstaltungs-ID: 90936960 Bildungsanbieter-ID: 113319
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit