Veranstaltungstitel

Zertfizierter Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen gemäß ISO 17024

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss ISO Zertifizierung 17024 - EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL
Abschlussbezeichnung Zertifizierter Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen (Kfz-Sachverständiger) gemäß ISO 17024 (certcouncil.eu)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 2010-KFZ
Prüfende Stelle EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL - certcouncil.eu

Veranstaltungsort

Telefon: 02403 / 7204230
Telefax: 02403 / 7204228
Internet: http://www.eukademie.eu
E-Mail: beratung@eukademie.eu
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Seminarräume der EU-AKADEMIE in 52249 Eschweiler-Weisweiler.

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 9.920,00 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Träger und Maßnahmen sind gemäß AZAV zertifiziert und zugelassen. Daher sind Förderungen über Bildungsgutscheine durch die Arbeitsämter und Jobcenter, aber auch die deutschen Rentenversicherer als Reha-Träger möglich. Auch fördert der BFD-Berufsförderungsdienst der Bundeswehr die Aus- und Weiterbildung für ausscheidende Zeit- und Berufssoldaten.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.10.2020
Ende der Veranstaltung 31.03.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 25.09.2020
Unterrichtszeiten

montags bis samstags 9 - 17 Uhr, Präsenz- und Assistseminare gemäß individuellem Zeitplan

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

EU-AKADEMIE ARBEIT & SOZIALES
Im Eichelkamp 5
52249 Eschweiler
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02403 / 7204231
Telefax: 02403 / 7204232
Internet: http://www.eukademie.eu
E-Mail: director@eukademie.eu
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://eukademie.eu/akademie/downloadcenter/
Trägernummer:  20464

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Maschinen- und Fahrzeugtechnikberufe in der Region Aachen - Düren durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 2,1 von 5,0 (2 Rückmeldungen von 8 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 2,1 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

8 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 2 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 1,5 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 2,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 2,5 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 3,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 1,5 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 2,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2017 bis 13.06.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2018 bis 11.05.2020 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 7 bis 18

Zugang

Zugang:

siehe oben

Zielgruppe: Zielgruppen und Zugangsvoraussetzungen Allgemeine Zugangsvoraussetzungen Die persönlichen Voraussetzungen erfüllt, wer Dipl.-Ing. FH / TH mit Fachrichtung Kraftfahrzeuge oder Maschinenbau, staatlich geprüfter Techniker (z.B. Kfz.- und Maschinenbau), KFZ-Meister, KFZ-Techniker-Meister, Karosseriebaumeister, Lackierer-Meister, Meister für Landmaschinen-Technik oder Meister für Zweiradwesen ist und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung nachweisen kann. Gesellen eines der oben genannten können bei Nachweis von mindestens 7 Jahre einschlägiger Berufserfahrung ebenfalls zugelassen werden, Personen mit einer vergleichbaren Qualifikation auf Anfrage und im Wege einer Individualentscheidung.

Inhalte

Der Abschluss als gemäß internationaler Norm ISO 17024 zertifizierter Sachverständiger ist ein in 162 Staaten anerkannter Berufsabschluß.

Lehrgangsthemen zur Maßnahme

Der Lehrgang vermittelt die notwendigen Grundlagen um eine Tätigkeit als Sachverständiger aufnehmen und eigenständig Gutachten erstellen zu können. Mit dem Abschlusszertifikat "zertifizierter Sachverständiger gemäß ISO 17024 - certcouncil.eu" wird die besondere Sachkunde gegenüber Auftraggebern und Dritten nachgewiesen. Der Lehrgang unterscheidet sich von anderen Angeboten u.a. durch die Lernstofftiefe und den wesentlich umfassenderen Inhalt sowie den international anerkannten Abschluss. Weitere Infos auf Anfrage.

Lernziele (Grundlagen):
 
Allgemeines
• Der Kraftfahrzeugsachverständige
• Arten von Sachverständigen, Aufträgen und Gutachten
• Grundlagen zur Durchführung der gutachterlichen Tätigkeit
• Aufbau und formale Struktur eines schriftlichen Gutachtens
• Der Gutachtenauftrag (Zivil- oder Gerichtsgutachten)
• Die Ausarbeitung des Gutachtens

Recht

• Haftung für Sachverständigengutachten
• Berufshaftpflichtversicherung des Sachverständigen
• Werbung des Sachverständigen
• Vergütung des Sachverständigen nach dem JVEG
• Erfüllungsort, Empfangsbestätigung und Abnahme
• Fälligkeit der Vergütung, Verzug und Verjährung
Lernziele (fachliche Vertiefungen):
• Grundlagenvertiefung und Sachverständigenpraxis
• Juristisches Wissen für Sachverständige, Normen und Richtlinien, Haftung
• Auftrag und Auftragsannahme, Ortstermin
• Messgeräte und Messmethoden (Reifenprofilmesser / Lackschichtmessgerät)
• Kfz-Schadenerfassung, Kfz-Schadendokumentation
• Objekterfassung und Recherchen
• Kostenermittlung, Quoten und Minderwerte
• Anforderungen an Gutachten
• Honorarbefragung allgemein nach den Verbänden z.B. BVSK, VKS/BVK
• Honorarabrechnung nach JVEG
• Gutachtenpraxis anhand von Übungsfällen
Bewertung von Fahrzeugen und Kraftfahrzeugschäden
• Begriffsbestimmungen bei Fahrzeugen aller Art
• Begriffsbestimmungen bei Young-u. Oldtimer (Kurz/Vollbewertung)
• Anlass und Zweck, Aufbau und Inhalt einer Wertermittlung
• Grundlagen der Wertermittlung
• Recherche von erforderlichen Fahrzeugdaten / Fahrzeugtypen
• Gutachtenerstellung

Schäden an Kraftfahrzeugen
• Der freie Kraftfahrzeugsachverständige
• Terminvereinbarung, Ortstermin und Schadensaufnahme
• Gutachtenerstellung
• Grundlagen Fotodokumentation
• Grundlagen Vin- Abfrage
• Grundlagen EDV- Kalkulation
• Grundlagen Restwertermittlung
• Grundlagen Wertermittlung
• Grundlagen Wertminderungsberechnung

Fahrzeugphysik - Brandschutz

• Normen und Brandschutzanforderungen
• Brandverlauf
• Brandschutzmaßnahmen

Fahrzeugphysik
• Kräfte zwischen Reifen und Fahrbahn
• Trägheitsprinzip
• Kurvenfahrt
• Ideallinie
• Kippgrenze
• Bremsen in der Kurve
• Bremsen auf einseitiger Glätte
• Fahrzeugkomponenten
• Fahrzeugrahmen-Rohkarosse

Fahrzeugphysik - Werkstoffe
• Standardstähle
• Hochfeste Stähle
• Höherfeste und Höchstfeste Stähle
• Ultrahochfeste Stähle
• Aluminium
• Fahrzeugphysik - Schallschutz
• Schallschutz im Automobil
• Schutz gegen Außenlärm

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 29.07.2020 Veranstaltungs-ID: 100697372 Bildungsanbieter-ID: 220803
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit