Veranstaltungstitel

Zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken gemäß ISO 17024

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss ISO Zertifizierung 17024 - EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL
Abschlussbezeichnung Zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken gemäß ISO 17024 (certcouncil.eu)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 2010-BWI
Prüfende Stelle EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL - certcouncil.eu

Veranstaltungsort

Telefon: 02403 / 7204230
Telefax: 02403 / 7204228
Internet: http://www.eukademie.eu
E-Mail: beratung@eukademie.eu
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Seminarräume der EU-AKADEMIE in 52249 Eschweiler-Weisweiler.

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 9.920,00 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Träger und Maßnahmen sind gemäß AZAV zertifiziert und zugelassen. Daher sind Förderungen über Bildungsgutscheine durch die Arbeitsämter und Jobcenter, aber auch die deutschen Rentenversicherer als Reha-Träger möglich. Auch fördert der BFD-Berufsförderungsdienst der Bundeswehr die Aus- und Weiterbildung für ausscheidende Zeit- und Berufssoldaten.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.10.2020
Ende der Veranstaltung 31.03.2021
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 25.09.2020
Unterrichtszeiten

montags bis samstags 9 - 17 Uhr, Präsenz- und Assistseminare gemäß individuellem Zeitplan

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

EU-AKADEMIE ARBEIT & SOZIALES
Im Eichelkamp 5
52249 Eschweiler
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02403 / 7204231
Telefax: 02403 / 7204232
Internet: http://www.eukademie.eu
E-Mail: director@eukademie.eu
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://eukademie.eu/akademie/downloadcenter/
Trägernummer:  20464

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Zielgruppen und Zugangsvoraussetzungen Allgemeine Zugangsvoraussetzungen Die persönlichen Voraussetzungen erfüllt, wer Dipl.-Ing. FH / TH, staatlich geprüfter Techniker, Meister eines Bauhaupt- oder Nebengewerkes ist oder eine sonstige einschlägige Berufserfahrung besitzt. Berufsfachliche Gesellenkönnen ebenfalls zugelassen werden. Gleiches gilt für Personen aus der Bank-, Finanzierungs-, Versicherungs- oder Maklerbranche. Personen mit einer vergleichbaren Qualifikation können auf Anfrage und im Wege einer Individualentscheidung zugelassen werden; ein Lebenslauf ist vorzulegen; fachliche Kenntnisse sollen benannt werden.

Inhalte

Der Abschluss als gemäß internationaler Norm ISO 17024 zertifizierter Sachverständiger ist ein in 162 Staaten anerkannter Berufsabschluß.
Zu den Aufgaben eines Immobilienwertgutachters gehört die Erstellung von Gutachten zu unterschiedlichsten Zwecken. Gutachten werden benötigt beispielsweise im Zuge von Käufen oder Verkäufen von Immobilien. Die Beteiligten möchten einen sach- und fachkundig ermittelten Marktwert, um nicht zu viel oder zu wenig zu bezahlen.

Bei Erbschaftsangelegenheiten muss ebenfalls oft der Gutachter helfen, den Wert des Erbes ordentlich festzustellen. Um den Vermögenwert einer Immobilie geht es aber auch häufig bei Scheidungen. Auch die Finanzämter sind nicht selten "neugierig" und am Ende sollte man wissen, wie hoch der Besicherungswert einer Immobilie zum Beispiel im Rahmen einer Kreditaufnahme und -absicherung ist.

Neben den klassischen Wertermittlungsthemen schult die EU-AKADEMIE Sie jedoch auch in allen wichtigen Themen, die für Sachverständige eigentlich selbstverständlich sein sollten. Zu einer qualifizierten, sachverständigen Wertermittlung gehört mehr, als eine halbwegs brauchbare Marktwerteinschätzung. Ein Wertermittler, der nichts von Haustechnik versteht, ist wie ein Blinder, der über Farben redet. Nicht selten komm es aus fachlicher Beschränktheit zu fatalen Fehlbewertungen.
Wenn Sie unsere Akademie verlassen, müssen Sie wissen, was Sie tun.

Nachstehend sehen Sie die Themen, die in 6 Monaten erlernt werden müssen. Sie werden die Zeit brauchen.

Inhalte der Ausbildung zum
Sachverständigen für Immobilienbewertung (alphabetisch):

Ableitung von Mieten pro Quadratmeter
Ableitung und Recherche von erforderlichen Daten
Anlass und Zweck, Aufbau und Inhalt einer Wertermittlung
Arbeitsschutz und Notfallsituationen
Arten von Sachverständigen, Aufträgen und Gutachten
Aufbau und formale Struktur eines schriftlichen Gutachtens
Bauschadenerfassung und -dokumentation
Bauzeichnungen lesen und verstehen
Begriffsbestimmungen in der Wertermittlung
Der Gutachtenauftrag (Zivil- oder Gerichtsgutachten)
Die normierten Wertermittlungsverfahren
Einführung Mietwertgutachten sowie Sonder- & Spezialimmobilien
Eingangsgrößen für die Ertragswertermittlung
Eingangsgrößen für die Sachwertermittlung
Erfüllungsort, Empfangsbestätigung und Abnahme
Erste Hilfe Lehrgang (Malteser)
Ertragswertverfahren von A-Z - Ertragswertgutachten
Fälligkeit der Vergütung, Verzug und Verjährung
Finanzmathematische Grundlagen (Rentenbarwertformel)
Geschichte der Thermografie
Gesundheit-Sicherheit-Umweltschutz (HSE)
Grundbuch, Baulastenverzeichnis & rechtliche Gegebenheiten
Grundlagen Baustoffkunde
Grundlagen der Strahlungsphysik
Grundlagen der Verkehrswertermittlung
Grundlagen Pilze (Schimmelpilz und holzzerstörender Pilz)
Grundlagen Schallschutz, Brandschutz, Schadstoffe
Grundlagen Wärme- und Feuchteschutz sowie Wärme- und Feuchtemessung
Grundlagen zur Durchführung der gutachterlichen Tätigkeit
Haustechnische Anlagen - Grundlagenverständnis und allgemeine Prüfungen
Hygienischer Mindestwärmeschutz
Inhalte einer Kaufberatung
Integration von wertbeeinflussenden Rechten & Lasten
Infrarot-Kameratechnik und Messparameter

Die Liste zeigt die wesentlichen Inhalte, ist jedoch nicht abschließend. Untergeordnete Inhalte ergänzen das Lehrprogramm ebenso wie Gutachtenworkshops.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 29.07.2020 Veranstaltungs-ID: 100697375 Bildungsanbieter-ID: 220803
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit