Veranstaltungstitel

Sonder-/Wiederholungslehrgang "Verbringen" und "Aufbewahren" gem. Sprengstoffgesetz

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Nachweis der Fachkunde gem. Sprengstoffgesetz
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Keine Zuordnung möglich
Prüfende Stelle Vertreter Bezirksregierung Köln

Veranstaltungsort

Business Center Frechen am Autobahnkreuz Köln-West
Bonnstraße 59-61
50226 Euro-Park Frechen
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Internet: https://www.businesscenter-frechen.de/
Hinweise zur Adresse:

direkte Nähe zur BAB A1 und A4

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

kostenfreie Parkmöglichkeiten vorhanden,
Getränke inbegriffen,
gute und preiswerte Mittagsverpflegung möglich

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 280,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Gesamtkosten (Netto) Lehrgang "Verbringen" plus Zusatzmodul "Aufbewahren". Als Erstlehrgang sind zusätzlich noch 75€ für die amtliche Prüfung erforderlich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 19.04.2021
Ende der Veranstaltung 19.04.2021
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

ca. 08:00h - 17:00h, bei Teilnahme als Wiederholer kürzer

Bemerkungen

Es handelt sich um den ebenfals in der Datenbank hinterlegen Lehrgang zum "Verbringen" plus dem Zusatzmodul "Aufbewahren"

Bildungsanbieter

AmmoTechSupport Staatlich gem. SprengG anerkannter Lehrgangsträger
Georgstraße 8
53879 Euskirchen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0031 / 621223429
Mobil: 0152 / 56127496
Internet: http://www.AmmoTechSupport.eu
E-Mail: Mail@AmmoTechSupport.eu

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 4 bis 20
Erworbene Berechtigung: Umgang mit Explosivstoff gem. Text des Berechtigungsscheins

Zugang

Zugang:

Mindestalter 21 Jahre,
amtliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (Hinweise zum Erlangen einer solchen Bescheinigung können auf der Internetseite www.AmmoTechSupport.eu eingesehen werden).

Zielgruppe: Personen welche beruflich/gewerblich einen Umgang mit Explosivstoffen oder explosivstoffhaltigen Gegenständen besitzen.

Inhalte

Der Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen bedarf einer behördlichen Erlaubnis. Mit diesem Lehrgang erhalten Sie die sprengstoffrechtliche Fachkunde zum Erlangen des Befähigungsschein gem. §20 Sprengstoffgesetz "Verbringen" mit nachstehender offizieller Befähigung:
Verbringen sowie innerhalb der Betriebsstätte der Transport, das Überlassen und die Empfangnahme von explosionsgefährlichen Stoffen
Diese Ausbildung ist behördlich anerkannt und kann als Sonderlehrgang (Erstlehrgang) einschließlich der amtlichen Prüfung durch einen Behördenvertreter gebucht werden.
Als Wiederholungslehrgang (ohne Prüfung) besucht, erhält die Teilnahmebescheinigung eine bestehende Fachkunde für weiter fünf Jahre.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 05.10.2020 Veranstaltungs-ID: 105279401 Bildungsanbieter-ID: 248183
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit