Veranstaltungstitel

Kraftfahrer Kl. CE

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Fahrerlaubnis
Abschlussbezeichnung Kraftfahrer im Güterverkehr
Unterrichtsform Auf Anfrage
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer VB 10
Prüfende Stelle TÜV Rheinland

Veranstaltungsort

VerkehrsAusbildungsZentrum Boljahn' s Fahrschule & Ferienfahrschule
Gymnicher Hauptstr. 50
50374 Gymnich Erftstadt
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 02235 / 953141
Telefax: 02235 / 953145
Mobil: 0172 / 7993871
Internet: http://www.fahrschule-boljahn.de
E-Mail: boljahnsfahrschule@t-online.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Kosten der Führerscheinausbildung incl. sämtlicher anfallender Nebenkosten (SVA, TÜV, ärztliche Untersuchungen, Passbild etc., und Fahrerkarte )

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschein, Vermittlungsbudget, Berufsförderung der Bundeswehr Förderung der Berufsgenossenschaften und rentenkassen Sonstige Förderungen

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Vollzeit: Mo-Fr 08.00 - 12.30 und 13.00 - 16.45, bei Bedarf (z.B. ärztl. Untersuchungen, Erste-Hilfe-Kurs oder Ausgleich von Ausfall-/Feiertagen) auch samstags; Teilzeit:nach Vereinbarung
Gesetzlich vorgeschriebene Beleuchtungsfahrten erst nach Einbruch der Dämmerung

Bildungsanbieter

VerkehrsAusbildungsZentrum Boljahn's Fahrschule - Ferienfahrschule
Gymnicher Hauptstr. 50
50374 Gymnich Erftstadt
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02235 / 953141
Telefax: 02235 / 953145
Mobil: 0172 / 7993871
Internet: http://www.fahrschule-boljahn.de
E-Mail: boljahnsfahrschule@t-online.de
Trägernummer:  325/9165

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Führer/innen von Fahrzeug- und Transportgeräten in der Region Brühl durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
48 Punkte (81 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 48 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 3,7 von 5,0 (12 Rückmeldungen von 177 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 3,7 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

177 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 12 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,2 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 3,3 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 3,3 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 3,5 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,1 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 3,4 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2016 bis 12.06.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2017 bis 20.05.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

GUT
Certifizierungsgesellschaft
für Managementsysteme mbH
Eichenstraße 3 b
12435 Berlin

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: Mögliche Zusatzqualifikationen: Grundqualifikation bzw. beschleunigte Grundqualifikation, ADR-Schein, Flurförderschein, Ladekran, Hubarbeitsbühnen, Ladungssicherung

Zugang

Zugang:

Vorbesitz Kl. C, Mindestalter 21 Jahre

Zielgruppe: Arbeitssuchende, Arbeitslose, beschäftigte Arbeitnehemr im Rahmen des Programms WeGebaU

Inhalte

Erwerb der Fahrerlaubnis der Klassen CE (Berechtigung zum Führen von Anhängern hinter Fahrzeugen der Kl. C)

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Lernbehinderung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 21.01.2019 Veranstaltungs-ID: 13407971 Bildungsanbieter-ID: 43814
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit