Veranstaltungstitel

Altenpflegehelfer/in

BERUFENET Altenpflegehelfer/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss staatliche Prüfung zur Altenpflegehelferin bzw. zum Altenpflegehelfer
Abschlussbezeichnung Staatlich anerkannte/r Altenpflegehelfer/in
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle Bezirksregierung

Veranstaltungsort

Telefon: 02366 / 583890
Telefax: 02366 / 5838910
Internet: http://www.ludwig-fresenius.de
E-Mail: herten@ludwig-fresenius.de
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und AZAV

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

schulgeldfrei

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Eine Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich, ein Bildungsgutschein kann beantragt werden.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.09.2019
Ende der Veranstaltung 31.08.2020
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

8:45 Uhr bis 15:00 Uhr

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Ludwig Fresenius Schulen Ruhr GmbH
Glückauf-Ring 4
45699 Herten
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02366 / 583890
Telefax: 02366 / 5838910
Internet: http://www.ludwig-fresenius.de
E-Mail: herten@ludwig-fresenius.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.ludwig-fresenius.de/service/infomaterial-bestellen/

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25
Kommentar:

Nach bestandener Abschlussprüfung besteht die Möglichkeit, einer um ein Jahr verkürzten Ausbildung zum/zur staatl. geprüften Altenpfleger/in. Die Verkürzung der dreijährigen Ausbildung erfordert einen guten Notendurchschnitt sowie eine gute Gesamtleistung.

Zugang

Zugang:

Hauptschulabschluss nach Klasse 9 bzw. gleichwertige Vorbildung

Zielgruppe: Erstauszubildende, Umschüler

Inhalte

Was machen Altenpflegehelfer?

Als Altenpflegehelfer/in unterstützt du ältere Menschen dabei, die kleinen Dinge des Alltags besser zu meistern und das Leben möglichst lange zu genießen. Im Seniorenheim hilfst du pflegebedürftigen Bewohnern beispielsweise beim Essen oder der Körperpflege. Du misst den Blutdruck und achtest besonders darauf, dass z. B. demenzkranke Menschen regelmäßig Trinken. Du begleitest auch mal zum Arzttermin oder zu Behörden.


Neben deiner alltagspraktischen Hilfe sind auch deine Ideen zur Freizeitgestaltung gefragt. Damit deine Betreuten aktiv bleiben, unternimmst du Ausflüge mit ihnen, bietest Bewegungskurse an oder organisierst Spielerunden. Als Ansprechpartner und Vertrauensperson hast du außerdem immer ein offenes Ohr für die Fragen, Wünsche und Sorgen der älteren Menschen und ihrer Angehörigen.


Altenpflegehelfer sind zupackende Allrounder mit vielseitigen Aufgaben. Du arbeitest zwar unter Anleitung von Altenpflegern, übernimmst aber selbstständig und eigenverantwortlich Pflegemaßnahmen und die Alltagsgestaltung.


Die Altenpflegehilfe ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die solides Fachwissen und großes Einfühlungsvermögen erfordert. Während deiner Ausbildung lernst du, auf die Bedürfnisse und Wünsche älterer Menschen einzugehen, ihren Alltag individuell zu gestalten und pflegerische Maßnahmen durchzuführen. Auch rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen sowie Anatomie, Hygiene und Krankheitslehre stehen auf dem Stundenplan. Stressbewältigung und der eigene Umgang mit schwierigen Situationen ergänzen dein Know-how, um Überlastungen im Arbeitsalltag vorzubeugen.


Dein Wissen wendest du von Anfang an direkt in der Praxis an. Außerdem knüpfst du so bereits früh wertvolle Kontakte für deinen Berufseinstieg.


Das lernst du bei uns

  • Individuelle pflegerische Maßnahmen unter Anleitung einer Fachkraft umsetzen
  • Persönliche Lebenswelten und das soziale Umfeld alter Menschen bei der Pflege berücksichtigen
  • Alte Menschen und Angehörige pflegerisch beraten und anleiten
  • Die Freizeit von alten Menschen mitgestalten
  • Erfolgreich im Team arbeiten

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.09.2018 Veranstaltungs-ID: 36137370 Bildungsanbieter-ID: 98316
Version 3.26.1  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.26.1  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit