Veranstaltungstitel

Altenpfleger/in

BERUFENET Altenpfleger/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss staatliche Prüfung zur Altenpflegerin bzw. zum Altenpfleger
Abschlussbezeichnung Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung
Prüfende Stelle Staatliche Prüfung

Veranstaltungsort

Telefon: 02366 / 583890
Telefax: 02366 / 5838910
Internet: http://www.ludwig-fresenius.de
E-Mail: herten@ludwig-fresenius.de
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und AZAV

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

schulgeldfrei

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Landesförderung

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.11.2019
Ende der Veranstaltung 31.10.2022
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag

Bildungsanbieter

Ludwig Fresenius Schulen Ruhr GmbH
Glückauf-Ring 4
45699 Herten
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02366 / 583890
Telefax: 02366 / 5838910
Internet: http://www.ludwig-fresenius.de
E-Mail: herten@ludwig-fresenius.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: https://www.ludwig-fresenius.de/service/infomaterial-bestellen/

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft
zur Zertifizierung von
Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: bis 25

Zugang

Zugang:

Mittlerer Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss) bzw. gleichwertige Vorbildung

Zielgruppe: Erstauszubildende, Umschüler

Inhalte

Was machen Altenpfleger?

Als Altenpfleger/in sorgst du dafür, dass sich hilfsbedürftige ältere Menschen gut aufgehoben und geborgen fühlen - im Altenheim, Krankenhaus oder zuhause. Je nach persönlicher Situation hilfst du ihnen bei der Körperpflege, planst Pflegemaßnahmen und setzt ärztliche Anordnungen um. Dabei achtest du auf die richtige Einnahme von Medikamenten, misst regelmäßig Puls und Blutdruck oder wechselst Verbände.


Auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Mit Spielenachmittagen, Bewegungskursen oder Ausflügen bringst du Abwechslung in die Freizeit deiner Betreuten und hältst sie so aktiv. Als Ansprechpartner und Vertrauensperson hast du außerdem immer ein offenes Ohr für die Fragen, Wünsche und Sorgen der älteren Menschen. Auch für ihre Angehörigen bist du ein verlässlicher Ansprechpartner und berätst sie zu Pflegetechniken und zum Umgang mit Behörden.


Altenpfleger haben immer den ganzen Menschen und seine gesamte Lebenssituation im Blick, wenn es um die Planung und Umsetzung von Pflegemaßnahmen und Alltagshilfen geht. Dabei stimmst du dich mit anderen Therapeuten und Ärzten ab, arbeitest aber sehr selbstständig und eigenverantwortlich.


Die Altenpflege ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die solides Fachwissen und großes Einfühlungsvermögen erfordert. Während deiner Ausbildung eignest du dir umfangreiche pflegerische Kenntnisse an. Du lernst zum Beispiel ältere Menschen anzuleiten, ihren Alltag zu gestalten und pflegerische Maßnahmen zu planen. Auch rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen sowie Anatomie, Hygiene und die Mitwirkung bei der medizinischen Diagnostik und Therapie stehen auf dem Stundenplan. Stressbewältigung und der eigene Umgang mit schwierigen Situationen ergänzen dein Know-how, um Überlastungen im Arbeitsalltag vorzubeugen oder zu vermeiden.


Dein Wissen wendest du von Anfang an direkt in der Praxis bei der Betreuung von älteren Menschen an. Dazu schließt du mit einer Pflegeeinrichtung für die gesamte Ausbildungsdauer einen Ausbildungsvertrag. Das Gute: Du bekommst nicht nur einen Einblick in konkrete Arbeitsfelder, sondern auch eine Ausbildungsvergütung. Außerdem knüpfst du so bereits früh wertvolle Kontakte für deinen Berufseinstieg.


Das lernst du bei uns

  • Individuelle pflegerische Maßnahmen planen, umsetzen, dokumentieren und deren Verlauf beurteilen
  • Persönliche Lebenswelten und das soziale Umfeld alter Menschen bei der Pflege berücksichtigen
  • Welche altersbedingten Krankheiten es gibt und wie sie zu behandeln sind
  • Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
  • Alte Menschen und Angehörige pflegerisch beraten und anleiten
  • Die Freizeit von alten Menschen gestalten

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 17.07.2019 Veranstaltungs-ID: 44175619 Bildungsanbieter-ID: 98316
Version 3.26.1  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.26.1  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit