Veranstaltungstitel

Pflegehelfer/in und Betreuungskraft nach § 53 c SGB XI mit Zusatz "Interkulturelle Kompetenz" - Qualifizierungslehrgang

BERUFENET Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Zertifikat
Abschlussbezeichnung Pflegehelfer/in und Betreuungskraft nach § 53 c SGB XI
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Institut für berufliche und soziale Integration GmbH DüZ Hürth
Theresienhöhe 23
50354 Zentrum Hürth
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 02233 / 9791737
Telefax: 02233 / 9791745
Internet: http://www.bus-institut.de/standort-huerth.html
E-Mail: info@bus-institut.de
Hinweise zur Adresse:

Theresienhöhe / Ecke Theodor Heuss Str. - Bus-Linie 960

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: ALG I / ALG II per Bildungsgutschein. Sprechen Sie uns oder Ihren/Ihre Sachbearbeiter/in hierzu einfach an.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Bemerkungen

Monatlicher Einstieg möglich.

Bildungsanbieter

Institut für berufliche und soziale Integration GmbH
Zeiss-Str. 6
50126 Bergheim
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02233 / 9791737
Internet: http://www.bus-institut.de/
E-Mail: info@bus-institut.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.bus-institut.de/fachkraft-fuer-betreuung.html

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Menschen im Leistungsbezug (AlGI / ALGII)

Inhalte

Der Kurs ist in 2 Module unterteilt.

Zum einen erhalten Sie die Mindestvoraussetzungen für die Arbeit in der ambulanten oder stationären Pflege.

Zum anderen erwerben Sie die Fähigkeit, Menschen mit erheblichem allgemeinem Betreuungsbedarf in Pflegediensten und Senioreneinrichtungen zu begleiten und zu aktivieren.

Das erste Modul beinhaltet vor allem die Grundpflege von alten Menschen. Im 2. Modul liegt der Fokus auf der Betreuung.

MODUL 1: PFLEGEHELFER/IN


- Grundkenntnisse der Pflege sowie die Pflegedokumentation
- Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre
- Hygiene und Infektionslehre
- Psychiatrie und Gerontopsychiatrie
- Pflegesituation im Alter
- Arzneimittellehre
Dieses Modul befähigt zur qualifizierten Hilfeleistung in Seniorenwohnheimen, Pflegediensten usw.

Das 2. Modul beinhaltet: BETREUUNGSKRAFT § 53 c SGB XI

- Grundkenntnisse über Demenzerkrankung sowie der
- Kommunikation und Interaktion
- Rechtskunde
- Ersthelferkurs
- Angebote der Beschäftigungsmöglichkeiten
- Methoden der Freizeitgestaltung für alte Menschen

Nach erfolgreichem Absolvieren des Kurses können Sie wählen, ob Ihnen der Bereich der Pflege oder etwa der Arbeitsbereich der reinen Betreuung mehr zusagt. Um später im Bereich der reinen Betreuung tätig zu werden, ist es notwendig, dass Sie das 1. Modul erfolgreich abgeschlossen haben. Das 1. Modul ist die Zugangsvoraussetzung für den Arbeitsbereich der Betreuung.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 02.07.2019 Veranstaltungs-ID: 46532493 Bildungsanbieter-ID: 117641
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit