Veranstaltungstitel

Trainer-Fortbildung gemäß § 8 BKrFQV -Fachgebiet: Ladungssicherung-

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Träger interne Prüfung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 180,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

für Selbstzahler ist dieser Artikel ist steuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG. Ist der Kostenträger eine Firma werden zzgl. MwSt. berechnet

Sonstige Förderung: WeGeBau

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 07.11.2020
Ende der Veranstaltung 07.11.2020
individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

08.00 bis 17.30 Uhr

Bemerkungen

1 Tage

Bildungsanbieter

BZ Bildungszentrum GmbH
Tempelsweg 40
47918 Tönisvorst Tönisvorst
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02151 / 706160
Internet: http://www.bz-bildungszentrum.de
E-Mail: info@bz-bildungszentrum.de
Trägernummer:  361/339

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 15

Zugang

Zugang:

aktiv tätiger Trainer im Bereich der Berufskraftfahrerqualifizierung

Inhalte

Ausbilder und Ausbilderinnen, die Fahrerinnen und Fahrer nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) schulen, müssen ihre Kenntnisse regelmäßig aktualisieren. Mit der Änderung des BKrFQG vom 13.12.2016 wurde die Fortbildungspflicht klar definiert. Die Aktualisierung umfasst eine mindestens dreitägige Fortbildung, die alle Gebiete erfassen soll, die für diese berufliche Tätigkeit des Ausbilders oder der Ausbilderin von Bedeutung sind. Die Fortbildung hat einen Gesamtumfang von mindestens 24 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten und ist spätestens alle vier Jahre zu absolvieren.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.10.2020 Veranstaltungs-ID: 62301226 Bildungsanbieter-ID: 76995
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit