Veranstaltungstitel

Fachlagerist(in)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Abschlussprüfung gemäß BBiG
Abschlussbezeichnung Fachlagerist(in)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildungswerk (R)
Prüfende Stelle Industrie- und Handelskammer

Veranstaltungsort

Telefon: 02234 / 5160
Telefax: 02234 / 516198
Internet: http://www.cjd-bbw-frechen.de
E-Mail: cjd.bbw.frechen@cjd.de

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 06.08.2019
Ende der Veranstaltung 05.08.2021
individueller Einstieg Ja
Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

BBW Frechen (CJD)
Clarenbergweg 81
Postfach: 1449
50226 Bachem Frechen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02234 / 5160
Telefax: 02234 / 516202
Internet: http://www.cjd-bbw-frechen.de
E-Mail: anmeldung.frechen@cjd.de
Trägernummer:  02281

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 6 bis 10
Kommentar:

Das BBW Frechen ist zertifiziert nach AZAV.

Zugang

Zugang:

In der Regel über die Reha-Berufsberatung der Agentur für Arbeit am Wohnort

Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit Lernbehinderung

Inhalte

Gemäß Ausbildungsrahmenplan sind folgende Lerninhalte vorgesehen:
I. Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Berufsausbildung, Arbeits- und Berufsrecht,
  • Aufbau und Organisation des Betriebes,
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
  • Umweltschutz,
  • Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation,
  • Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen,
  • Einsatz von Arbeitsmitteln,
  • Annahme von Gütern,
  • Lagerung von Gütern,
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern,
  • Versand von Gütern.

II. Prüfungsfächer:
A. Zwischenprüfung:
1. Praktische Prüfung:
Bei der praktischen Prüfung soll eine Arbeitsaufgabe durchgeführt werden, die mindestens eines der folgenden Gebiete beinhaltet:

  • Entladen und Kontrollieren einer Lieferung,
  • Einlagern von Gütern nach Güterarten.

B. Abschlussprüfung:
1. Praktische Prüfung (praktische Arbeitsaufgaben, Durchführen von 2 Aufgaben), als Prüfungsgebiete kommen insbesondere in Betracht:

  • Annahme und Lagerung inkl. Güterkontrolle,
  • Erfassen von Güterbewegungen unter Anwendung betrieblicher Informations- und Kommunikationsmittel,
  • Kommissionierung und Versand.

2. Schriftliche Prüfung:

  • im Prüfungsbereich Lagerprozesse (Bearbeiten von praxisbezogenen Aufgaben): Annahme und Lagerung, Kommissionierung und Verpackung sowie Versand,
  • im Prüfungsbereich Güterbewegung (Bearbeiten von praxisbezogenen Aufgaben): Einsatz von Arbeitsmitteln, Erfassen von Güterbewegungen, Lagerorganisation und Arbeitsabläufe,
  • im Prüfungsbereich Wirtschafts- und Sozialkunde (Bearbeiten von praxisbezogenen Aufgaben): allgemeine wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge aus der Berufs- und Arbeitswelt.

Gemäß Rahmenlehrplan sind folgende Lernfelder vorgesehen:

  • Güter annehmen und kontrollieren,
  • Güter lagern,
  • Güter bearbeiten,
  • Güter im Betrieb transportieren,
  • Güter verpacken,
  • Güter verladen,
  • Güter versenden.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Lernbehinderung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 07.12.2018 Veranstaltungs-ID: 72982422 Bildungsanbieter-ID: 2969
Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit