Veranstaltungstitel

Quereinsteiger und Fachkräfte in den Beruf (QFB)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Abschluss bbw/bfz/FAW-Zertifikat
Abschlussbezeichnung Qualifizierung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Keine Angabe

Veranstaltungsort

Telefon: 05731 / 153070
Telefax: 05731 / 1530722

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Die Maßnahme ist zertifiziert. Eine Förderung mit Gutschein ist möglich.

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

montags bis freitags, 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Bildungsanbieter

FAW Bielefeld Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH
Herforder Straße 74-76
33602 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0521 / 521920
Telefax: 0521 / 5219222
E-Mail: bielefeld@faw.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.faw-bielefeld.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Berufe in Unternehmensführung und -organisation in der Region Herford durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 3,8 von 5,0 (3 Rückmeldungen von 16 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 3,8 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

16 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 3 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 3,7 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,0 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 3,3 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2016 bis 12.06.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2017 bis 20.05.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Rehabilitanden, Selbstzahler. Bei der Zielgruppe handelt es sich um arbeitslos gemeldete, bzw. von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen mit Behinderung mit abgeschlossener Berufsausbildung (Fachkräfte) oder mindestens mehrjähriger Berufserfahrung (Quereinsteiger) in einem Tätigkeitsfeld - bei Menschen mit Behinderung auch unter drei Jahren entsprechend §116 Abs. 5 SGB III. die für eine Rückkehr in ihre bisherige berufliche Tätigkeit/Ausbildung, oder für die Aufnahme einer neuen Tätigkeit, neue Kenntnisse oder eine Anpassung der beruflichen Anforderungen /Rahmenbedingungen sowie pädagogische und psychologische Unterstützung benötigen. mit konkretem Schulungsbedarf hinsichtlich z.B. dem Auffrischen erlernter Kenntnisse oder der Einarbeitung in neue berufliche Kenntnisse, die eine deutliche Verbesserung der Zugangschancen in Beschäftigung verspricht. mit einer (un)klaren Ausgangssituation hinsichtlich vorliegender Förderbedarfe, z.B. gesundheitlicher Einschränkungen verschiedener Art (körperlich, psychisch, kognitiv) und/oder psychosozialer Einschränkungen Rehabilitanden und Schwerbehinderte, die eine neue oder angepasste Tätigkeit mit kaufmännischem Schwerpunkt in den Berufsfeldern Dienstleistung/Verwaltung oder Lager/Handel anstreben.

Inhalte

Vorrangiges Ziel des QFB ist es, unter Berücksichtigung und Einbeziehung aller persönlichen Voraussetzungen, der beruflichen Fähigkeiten und Qualifikationen die Neu- oder Wiederaufnahme einer beruflichen Tätigkeit zu ermöglichen.
Dabei werden die vorhandene Berufserfahrung und ggf. veraltete Qualifikationen aufgegriffen, um die beruflichen Kenntnisse gezielt und individuell zu fördern, auszubauen und an veränderte Berufsprofile anzupassen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 03.12.2019 Veranstaltungs-ID: 83392474 Bildungsanbieter-ID: 119043
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit