Veranstaltungstitel

Beschleunigte Grundqualifikation Umsteiger LKW zu Bus

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss IHK Prüfung Beschleunigte Grundqualifikation Personenverkehr
Abschlussbezeichnung IHK-Zertifikat Beschleunigte Grundqualifikation Personenverkehr
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Telefon: 02163 / 88895374
Telefax: 02163 / 8895375
Mobil: 0171 / 1701780
Internet: http://fahrschule53.de
E-Mail: vahrlehrerin@me.com

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: BGS, BiGu, Bildungsgutschein, Arbeitsamt, Jobcenter, WeGebAU, BFD

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 01.06.2020
Unterrichtszeiten

Montag - Freitag, 08.00 Uhr - 15.30 Uhr

Bildungsanbieter

Fahrschule Thomas Schöpgens
St Michael Str. 24
41366 Waldniel Schwalmtal
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02163 / 88895374
Telefax: 02163 / 8895375
Mobil: 0171 / 1701780
Internet: http://fahrschule53.de
E-Mail: vahrlehrerin@me.com

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CertEuropA GmbH


Friedrich-Engels-Straße 26
34117 Kassel

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 15

Zugang

Zugang:

Besitz einer Fahrerlaubnisklasse der C-Klassen
Fahrer mit Wohnsitz im Inland oder mit im Inland erteilter Arbeitsgenehmigung müssen die Grundqualifikation im Inland erwerben. Der Besitz der entsprechenden Fahrerlaubnis ist nicht erforderlich.
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
Beratungsgespräch beim Bildungsträger / Fahrschule
Mindestalter: 21 Jahre (D1,D1E,D,DE im Linienverkehr)
23 Jahre (D,DE)

Zielgruppe: Arbeitsuchende Frauen und Männer die im Besitz der Fahrerlaubnisse C-Klassen und D1/D1E/D/DE sind und Interesse am gewerblichen Fahren mit Kraftomnibussen haben. Diese Maßnahme ist integrativer Bestandteil zum BKrFQG und der Ausbildung zum EU-Kraftfahrer.

Inhalte

Theoretischer Unterricht, Selbstlernphase, Wiederholung, Vertiefung der prüfungsrelevanten und fachkundlichen Themenbereiche und Vorbereitung auf die theoretische Prüfung bei der IHK
Praktische Ausbildung (Fahrstunden, Unterweisung, Grundfahrübungen),

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 13.08.2019 Veranstaltungs-ID: 87709946 Bildungsanbieter-ID: 233466
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit