Veranstaltungstitel

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme Schwerpunkt psychische Störungen

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildungswerk (R)

Veranstaltungsort

Telefon: 02234 / 5160
Telefax: 02234 / 516198
Internet: http://www.cjd-bbw-frechen.de
E-Mail: cjd.bbw.frechen@cjd.de

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 02.01.2020
Ende der Veranstaltung 29.06.2022
individueller Einstieg Ja

Bildungsanbieter

BBW Frechen (CJD)
Clarenbergweg 81
Postfach: 1449
50226 Bachem Frechen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02234 / 5160
Telefax: 02234 / 516202
Internet: http://www.cjd-bbw-frechen.de
E-Mail: anmeldung.frechen@cjd.de
Trägernummer:  02281

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 20 bis 24
Kommentar:

Das CJD BBW Frechen ist zertifiziert nach AZAV.

Zugang

Zielgruppe: Junge Menschen mit psychischen Störungen

Inhalte

Gemäß Rahmen des Fachkonzeptes für "Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen" der Bundesagentur für Arbeit mit Eignungsanalyse, Grundstufe und Förderstufe

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB, gem. § 61 SGB III) ist für junge Menschen mit Behinderung konzipiert, die aufgrund ihrer Behinderung besonderer Unterstützung zur Teilhabe am Arbeitsleben bedürfen (§ 98 Abs. 1 i.V.m. § 102 Abs. 1 Nr. 1a SGB III). Sie unterstützt bei der Erlangung der Ausbildungsreife sowie der passgenauen Berufswahl und bereitet auf eine berufliche Erstausbildung beziehungsweise auf eine allgemeine berufliche Tätigkeit vor.
Durch Qualifizierung und ganzheitliche Förderung werden die Teilnehmenden dabei unterstützt, ihre Interessen und Neigungen zu entdecken, ihr individuelles Leistungsvermögen zu steigern sowie die berufliche, soziale, persönliche und methodische Handlungskompetenz zu verbessern und dadurch den Zugang zu Ausbildung oder ggf. auch eine allgemeine berufliche Tätigkeit zu erlangen.
Die Qualifizierungsebenen Eignungsanalyse, Orientierungsstufe, Förderstufe und Übergangsqualifizierung umfassen werkpraktische Erprobungen in unterschiedlichen Berufsfeldern, die Abklärung der Berufseignung, allgemeinbildenden und berufsfeldbezogenen fachtheoretischen Unterricht, intensive sozialpädagogische Betreuung und Bildungsbegleitung sowie psychologische Unterstützung.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Psychische Behinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 11.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92371783 Bildungsanbieter-ID: 2969
Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.31.0  – OBZ01XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit