Veranstaltungstitel

Prüfungsvorbereitung Industriemechaniker mit individuellem Eintritt

BERUFENET Industriemechaniker/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Kamp-Lintfort 2 für Qualifizierungen und Umschulungen
Bendsteg / 38 A
47475 Kamp-Lintfort
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand, wie zum Beispiel den Bildungsgutschein oder den Bildungsscheck. Wir beraten Sie gerne.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 06.01.2020
Ende der Veranstaltung 26.06.2020
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 26.06.2020

Bildungsanbieter

TÜV NORD Bildung gGmbH Umschulungen & Qualifizierung TQs Ausbildung Weiterbildung
Am Technologiepark 28
45307 Essen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0800 / 8888050
Telefax: 0201 / 825695945
Internet: https://www.tuev-nord.de/de/weiterbildung/
E-Mail: info-bildung@tuev-nord.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.tuev-nord-bildung.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:
  • Beratungsgespräch
  • Arbeitsmedizinische Eignung
  • ggfs. Eignungstest
Zielgruppe: Die Prüfungsvorbereitung richtet sich an arbeitslose oder arbeitssuchende Personen mit Interesse an einer Tätigkeit in diesem Berufsfeld.

Inhalte

Ihr Nutzen:


Die Arbeit von Industriemechanikern erstreckt sich von der Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemenelektrischen und mechanischen Anlagen, Herstellung von Bauteilen durch manuelle und einfache maschinelle Fertigung bis hin zu Fügen von Bauteilen zu einsatzfähigen Baugruppen. Das Automatisieren von technischen Systemen auf dem aktuellen Stand der Technik ist eine weitere wichtitige Grundvoraussetzung für das komplexe Berufsbild der Industriemechaniker. Durch eine den Vorkenntnissen angepasste Prüfungsvorbereitung kann die Abschlussprüfung vor der jeweiligen Kammer erfolgreich absolviert werden.

Inhalte:


  • Bauteile manuell und mit einfachen maschinellen Fertigungsverfahren herstellen
  • Fügen von Bauteilen zu Baugruppen
  • Herstellen von Bauteilen mit maschinellen Fertigungsverfahren
  • Herstellen von einfachen mechanischen Baugruppen mit steuerungstechnischer Funktion
  • Aufbauen, Erweitern, Prüfen und Überwachen automatisierter Systeme
  • Montieren, in Betrieb nehmen und Optimieren von technischen Systemen
  • Instandhalten von technischen Systemen
  • Bearbeiten von komplexen Aufträgen im Einsatzgebiet unter Anwendung von Qualitätssicherungssystemen

Hinweise:


Für die Teilnahme an dem Vorbereitungskurs für die Abschlussprüfung zum Industriemechaniker müssen Sie einschlägige Berufserfahrung (oder eine nicht beendete Ausbildung) nachweisen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 10.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92397298 Bildungsanbieter-ID: 147441
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit