Veranstaltungstitel

Betreuungsassistent/in gem. §§ 43b + 53c SGB XI

BERUFENET Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Interne Prüfung, Zertifikat
Abschlussbezeichnung Betreuungsassistent/in gem. §§ 43b + 53c SGB XI
Unterrichtsform Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 862,40 EUR
Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Auch über Bildungsscheck (NRW) und Prämiengutschein förderbar für Berufstätige

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 31.08.2020
Ende der Veranstaltung 23.12.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 31.08.2020
Unterrichtszeiten

08.30 Uhr - 12.45 Uhr jeweils montags, mittwochs und freitags

Bildungsanbieter

Malteser Hilfsdienst e.V. Regional- und Landesgeschäfts- stelle Nordrhein-Wesfalen
Kaltenbornweg 3
50679 Köln
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0241 / 9670121
Internet: http://www.malteser-aachen.de
E-Mail: jutta.palm@malteser.org

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Erziehung, soziale und hauswirtschaftliche Berufe, Theologie in der Region Aachen - Düren durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit*
68 Punkte (30 Teilnehmende)
Erläuterungen

Es wurden 68 Punkte von möglichen 100 Punkten erreicht.

Dieser Wert zeigt an, wie erfolgreich die beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen eines Bildungsanbieters die Beschäftigungssituation von (geförderten) Teilnehmenden im relativen Vergleich zu anderen Bildungsanbietern verbessert haben. Eine Bewertung ab 69 Punkten ist überdurchschnittlich.

Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,1 von 5,0 (7 Rückmeldungen von 91 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,1 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

91 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 7 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 3,9 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,1 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,1 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,3 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,0 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 15.12.2016 bis 11.12.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.10.2017 bis 11.11.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

TÜV NORD CERT GmbH


Langemarckstraße 20
45141 Essen

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 5 bis 15
Erworbene Berechtigung: Mitarbeit in Pflegeeinrichtungen bei der Betreuung demenziell veränderter Menschen
Kommentar:

ab 26.11.2020 80-stündiges Praktikum

Zugang

Zugang:

Mindestalter 16 Jahre, ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, einwöchiges Orientierungspraktikum

Zielgruppe: Arbeitssuchende, Arbeitslose und Kunden der Jobcenter

Inhalte

- Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion
- Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen und körperliche Beeinträchtigungen sowie typische Alterskrankheiten wie Diabetes und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparats und deren Behandlungsmöglichkeiten
- Grundkenntnisse der Pflege und Pflegedokumentation sowie der Hygieneanforderungen
- Erste Hilfe Kurs, Verhalten beim Auftreten eines Notfalls
- Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen
- Rechtskunde
- Hauswirtschaft und Ernährungslehre mit besonderer Beachtung von Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
- Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und /oder mit Demenzerkrankungen
- Bewegung für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und/oder Demenz
- Aktivierung von Senioren: Fordern - fördern - motivieren
- Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 18.12.2019 Veranstaltungs-ID: 92652806 Bildungsanbieter-ID: 76075
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit