Veranstaltungstitel

Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtungen Montagetechnik und Zerspanungstechnik

BERUFENET Fachkraft für Metalltechnik - Zerspanungstechnik
BERUFENET Fachkraft für Metalltechnik - Montagetechnik

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss IHK-Abschluss
Abschlussbezeichnung Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtungen Montagetechnik und Zerspanungstechnik
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Kamp-Lintfort TÜV NORD Bildung Qualifizierung & Umschulung
Carl-Friedrich-Gauß-Str. 10-12
47475 Kamp-Lintfort
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 02842 / 965621
Telefax: 02842 / 965657
Internet: https://www.tuev-nord.de/de/unternehmen/bildung/bildungsberater-standorte
E-Mail: info-bildung@tuev-nord.de
Hinweise zur Adresse:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Vom Bahnhof Moers NIAG-Buslinie 911 zum Busbahnhof Kamp-Lintfort Stadtmitte / (vorher Altes Rathaus) Neues Rathaus. Von dort weiter mit der Linie 2 (fährt nur halbstündlich) bis zur Haltestelle "Haus Dieprahm". Ca. 5 Minuten Fußweg über die Rundstraße, erste Abzweigung rechts. Mit dem Auto: Von der Stadtmitte die Friedrich-Heinrich-Allee, Richtung Neukirchen-Vluyn. Rechts in die Max-Planck-Straße. Von dort gelangt man auf die Carl-Friedrich-Gauß-Straße.

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Bildungsgutschen, Bildungsprämie

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 02.03.2020
Ende der Veranstaltung 30.06.2021
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 01.04.2020
Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

TÜV NORD Bildung gGmbH Umschulungen & Qualifizierung TQs Ausbildung Weiterbildung
Am Technologiepark 28
45307 Essen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0800 / 8888050
Telefax: 0201 / 825695945
Internet: https://www.tuev-nord.de/de/weiterbildung/
E-Mail: info-bildung@tuev-nord.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.tuev-nord-bildung.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:
  • Beratungsgespräch
  • Hospitationstage
  • Arbeitsmedizinische Eignung
  • ggfs. Eignungstest
Zielgruppe: Arbeitssuchende, Personen mit Interesse an einem Metallberuf

Inhalte

Ihr Nutzen


Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik stellen Bauteile, Baugruppen, Konstruktionen und Maschinen aus Metall her. Zudem bearbeiten sie Metallteile mittels verschiedener Verfahren und montieren sie nach dem Fertigungs- und Montageauftrag. Dabei arbeiten Fachkräfte für Metalltechnik sowohl in der Einzelmontage als auch in der Serienfertigung. Sie montieren auch Leitungen sowie elektrische und elektronische Elemente nach Anleitung. Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik arbeiten überwiegend in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie. Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern beschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen.


Inhalte


  • Montieren von Bauteilen zu Baugruppen
  • Montieren von Baugruppen zu Maschinen oder Gesamtprodukten
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen mit verschiedenen Verbindungstechniken
  • Prüfen und Einstellen von Funktionen an Baugruppen oder Gesamtprodukten
  • Überwachen und Optimieren von Montage- und Demontageprozessen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • manuelles und maschinelles Herstellen von Bauteilen
  • Demontieren von Baugruppen
  • Montieren von Leitungen sowie elektrischen und elektronischen Baugruppen
  • Anwenden von Schalt- und Funktionsplänen verschiedener Systeme
  • Zusammenarbeiten mit vor- und nachgelagerten Bereichen
  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Betriebliches Praktikum

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 08.01.2020 Veranstaltungs-ID: 94528731 Bildungsanbieter-ID: 147441
Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit