Veranstaltungstitel

Alltags-und Demenzbegleiter §45a SGB XI

BERUFENET Betreuungskraft / Alltagsbegleiter/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Zertifikat
Abschlussbezeichnung Alltags- und Demenzbegleiter nach §45a SGB XI
Unterrichtsform Blockunterricht
Schulart Keine Zuordnung möglich

Veranstaltungsort

GepflegtPflegen Gut beraten zu Hause pflegen
Alte Winkelgasse 8
53639 Oberdollendorf Königswinter
Nordrhein-Westfalen
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Keine Parkmöglichkeit vor Ort - Parkplätze in den umliegenden Strassen
Kein barrierefreier Zugang

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 525,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Die Kosten beinhalten nicht die Kosten für einen 1.Hilfe-(Auffrischung-)Kurs

Sonstige Förderung: Förderung über die Arbeitsagentur je nach persönlicher Voraussetzung möglich Förderung über einen Bildungsscheck je nach persönlicher Voraussetzung möglich - individueller oder betrieblicher Zugang

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 23.09.2020
Ende der Veranstaltung 11.11.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 15.09.2020
Unterrichtszeiten

1 mal wöchentlich mittwochs je 9:30-14:00 Uhr

Bemerkungen

Zusatztermine:
1 Samstag - 9:00-14:30 Uhr - Termin wird in der ersten Veranstaltung bekannt gegeben
Ein 1.Hilfe.-Kurs ist im Umfang von min 4 Unterrichtsstunden in Eigenleistung zu erwerben, sofern dieser nicht bereits in den letzten 2 Jahren erworben wurde. Dieser ist zur vollständigen Anerkennung verpflichtend.
Bei genügender Teilnehmeranzahl kann ein Auffrischungskurs angeboten werden.
Eine Hospitation im Umfang von 2 Tagen in einer geeigneten Einrichtung wird gewünscht.

Bildungsanbieter

GepflegtPflegen Gut beraten zu Hause pflegen Anerk.Schulungsangebot §45a XI
Alte Winkelgasse 8
53639 Oberdollendorf Königswinter
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0171 / 8365429
Telefax: 02223 / 279670
Internet: http://www.gepflegtpflegen.de
E-Mail: gepflegtpflegen@t-online.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 4 bis 12
Zusatzqualifikation: Fortbildungsangebote zu Schwerpunktthemen
Kommentar:

Diese Schulung ist als Inhouse-Schulung für Einrichtungen möglich. Nähere Bedingungen erfragen Sie bitte.

Veranstaltungsablauf: 23.09.2020 - 11.11.2020     Blockunterricht

Zugang

Zugang:

keine Voraussetzungen

Zielgruppe: Menschen, die Freude daran haben, Personen mit Unterstützungsbedarf in der eigenen Häuslichkeit zu begleiten, in ihrer Selbständigkeit zu stärken, stundenweise Familien durch individuelle Betreuung zu entlasten, im Haushalt zu unterstützen, pflegende Angehörige zu begleiten, in kleinen Betreuungsgruppen zu arbeiten

Inhalte

Alter, Altern, Erkrankungen im Alter, Demenz, Behinderungen
Veränderung Wahrnehmung und Kommunikation
Techniken Kommunikation, Umgang mit Konflikten
Familiensystem, Besonderheiten bei Pflege
Unterstützungsmöglichkeiten
Leistungen der Pflegeversicherung, Finanzierung, rechtliche Bedingungen, Vorsorge
Gefühle und Erleben bei Krankheit/ Behinderung
besonderen Verhaltensweisen begegnen
Ernährung, Beschäftigung
Handlungsschulung im Umgang mit Hilfsmitteln
Biografiearbeit und Erinnerungspflege
etc

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Allergien
  • Atemwegserkrankungen
  • Blindheit und Sehbehinderungen
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Epilepsie
  • Hauterkrankungen
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe
  • Organische Nervenkrankheiten
  • Psychische Behinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 20.01.2020 Veranstaltungs-ID: 95061258 Bildungsanbieter-ID: 241363
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit