Veranstaltungstitel

GLP-Intensivtraining mit QS-Übungsaufgaben: Methodenvalidierung und Gerätequalifizierung unter GLP (Gute Laborpraxis) - mit Praxisteil

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Keine Zuordnung möglich
Veranstaltungsnummer 536/20

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 1.200,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 14.09.2020
Ende der Veranstaltung 16.09.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 17.08.2020

Bildungsanbieter

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh)
Varrentrappstr. 40-42
60486 Frankfurt
Hessen
Telefon: 069 / 7917331
Internet: http://www.gdch.de/fortbildung
E-Mail: fb@gdch.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zielgruppe: Chemiker, Chemieingenieure, Lebensmittelchemiker, andere Naturwissenschaftler, technische Mitarbeiter aus den Bereichen Auftragslaboratorien, Industrie, Qualitätssicherung und Überwachungsbehörde sowie Teilnehmer des modularen Fachprogramms Geprüfter Qualitätsexperte GxP

Inhalte

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer die Kompetenz der Guten Laborpraxis (GLP) erlangen. Sie erwerben damit Kenntnisse über ein international vorgeschriebenes Qualitätssicherungs- und Dokumentationssystem aus den Bereichen Forschung und toxikologischer Untersuchungen im "Life Science" Bereich (Chemikalien, Arzneimittel, Pestizide, Umweltschutz etc.). Die Teilnehmer besitzen damit die Fertigkeiten auf Basis der Guten Laborpraxis Untersuchungen im Bereich der Chemikaliensicherheit (z.B. REACH) eigenverantwortlich zu planen, durchzuführen,
auszuwerten, zu berichten und zu kontrollieren.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 12.03.2020 Veranstaltungs-ID: 97520623 Bildungsanbieter-ID: 217371
Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.30.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit