Veranstaltungstitel

Qualifizierung technischer Hauswart (m/w) - Reha

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Abschluss Zertifikat
Abschlussbezeichnung Technischer Hauswart (m/w)
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart vergleichbare Rehabilitationseinrichtung (R)
Prüfende Stelle Certqua GmbH

Veranstaltungsort

Telefon: 0621 / 4004233
Internet: http://www.biwe-bbq.de
E-Mail: pusch-ruppel.malgorzata@biwe-bbq.de
Hinweise zur Adresse:

Blumenstr. 20

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

nach AZAV zugelassene Bildungsmaßnahme; Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH
Stuttgarter Straße 9/11
70469 Stuttgart
Baden-Württemberg
Telefon: 0711 / 1353400
Internet: http://www.biwe-bbq.de
E-Mail: info@biwe-bbq.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 15 bis 24

Zugang

Zugang:

Die Qualifizierung zum/zur technischen Hauswart/in richtet sich an TN die
• über eine abgeschlossene Ausbildung im Handwerk oder
• über mehrjährige Berufserfahrung verfügen,
• im Besitz des Führerscheins Klasse B sind und
• über ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift verfügen.

Zielgruppe: Arbeitsuchende oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen, die aus unterschiedlichen Gründen ihren bisherigen Beruf/Tätigkeit und insbesondere an Rehabilitand/innen, die ihren erlernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können.

Inhalte

- Organisation des Lehrgangs, Profilarbeit, Bewerbungstraining
- Brandschutzbeauftragter
- Personenbefreiung
- Sicherheitsfachkraft
- Fachkraft für Rauchmeldeanlagen
- Facility-Management
- Installationstechnik
- Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
- Holz, Metall, Farbe, Garten
- Ersthelfer
- Reinigung und Hygiene
- Einsatz von Fremdfirmen
- Qualitätsmanagement
- Gesundheit am Arbeitsplatz
- Mathematik / kaufmännisches Rechnen
- Deutsch mit Schriftverkehr
- Lernen lernen
- Arbeits- und Sozialrecht
- EDV Grundlagen und Praxis
- Schlüsselqualifikationen im Arbeitsleben

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 27.06.2019 Veranstaltungs-ID: 81402833 Bildungsanbieter-ID: 110899
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit