Veranstaltungstitel

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss Prüfung vor der zuständigen Kammer
Abschlussbezeichnung Maschinen- und Anlagenführer/in
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein Sonstige Förderung: Arbeitsagentur, Jobcenter/Optionskommune, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten, Transfergesellschaften, BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.
Türlenstraße 2
70191 Stuttgart
Baden-Württemberg
Telefon: 0711 / 1353400
Internet: http://www.biwe.de
E-Mail: kontakt@biwe.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 15 bis 24

Zugang

Zugang:

Die Eignung von Teilnehmenden wird mit der örtlichen Arbeitsagentur/dem zuständigen Jobcenter, und je nach Beteiligung, den Verantwortlichen in Unternehmen geklärt. Die genannten Akteure legen gemeinsam die Anforderungskriterien fest.

Zielgruppe: Zur Zielgruppe zählen gem. § 81 f. und § 131a. SGB III: - Arbeitnehmer/innen, die in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis stehen und - über 45 Jahre sind sowie in einem Betrieb mit max. 250 Beschäftigten arbeiten oder - ohne abgeschlossene Berufsausbildung bzw. mit unzureichender Qualifikation im ausgeübten Berufsbild (An- und Ungelernte). Arbeitnehmer/innen mit Berufsabschluss, unabhängig von Alter und Betriebsgröße gefördert, wenn: - der Erwerb eines Berufsabschlusses mindestens vier Jahre zurückliegt und - sie in den letzten vier Jahren an keiner aus öffentlichen Mitteln geförderten Weiterbildung teilgenommen haben.

Inhalte

Die Nachqualifizierung in 12 Monaten umfasst fachtheoretischen und praktischen Unterricht (überbetriebliche Phase).
Die Inhalte sind sowohl methodisch als auch didaktisch an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst. Die theoretische Wissensvermittlung wird ergänzt durch das Lernen im Arbeitsprozess der betrieblichen Qualifizierungsphase.

Inhalte Maschinen- und Anlagenführer (m/w) in 12 Monaten - Vorbereitung auf Externenprüfung
- Wirtschafts- und Sozialkunde
- Zuordnen und Handhaben von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
- Betriebliche und technische Kommunikation
- Planen und Vorbereitungen von Arbeitsabläufen
- Prüfen
- Branchenspezifische Fertigungstechnik, Technische Mathematik
- Steuerung des Materialflusses
- Wartung und Inspektion von Maschinen und Anlagen
- Qualitätssicherung
- Prüfungsvorbereitung
- Digitale Zusatzqualifikationen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 21.11.2019 Veranstaltungs-ID: 85228750 Bildungsanbieter-ID: 10621
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit