Veranstaltungstitel

EU-Kraftfahrer Weiterbildung Lkw - Modul 3: Fahrsicherheit, Gefahrenlehre und Sicherheitstechnik

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde. Sollte ein Teilnehmer nicht vollständig an den gesetzlich vorgeschriebenen 7 Zeitstunden teilnehmen, erhält er für dieses Modul keine Bescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde.
Abschlussbezeichnung ---
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 113.41.101.00008

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 105,00 EUR

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 22.04.2020
Ende der Veranstaltung 22.04.2020
individueller Einstieg Nein
Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

DEKRA Akademie GmbH Pirmasens
Höfelsgasse 2
66953 Pirmasens
Rheinland-Pfalz
Telefon: 06331 / 1494890
Telefax: 06331 / 1441196
Internet: https://www.dekra-akademie.de/pirmasens
E-Mail: pirmasens.akademie@dekra.com

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Kommentar:

- Richtlinie 2003/59/EG
- BKrFQG in Verbindung mit der BKrFQV



5 Jahre


- Man muss an den gesetzlich vorgeschriebenen 7 Zeitstunden teilnehmen, um eine Bescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen Behörde zu bekommen.

- Für Firmen besteht die Möglichkeit, Praxisfahrten im Realverkehr oder im DEKRA Fahrsimulator zu integrieren. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne für ein individuelles Angebot an.

- Optional: Die einzelnen Seminare der Weiterbildung gem. BKrFQG sind auch als Wochenseminar (Mo. - Fr.) buchbar.

- 1 UE = Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten Unterrichtszeit

  • Zur besseren Lesbarkeit wurde auf weibliche Wortformen verzichtet. Selbstverständlich beziehen sich alle Informationen und Angaben sowohl auf Frauen wie Männer.

Zugang

Zugang:

Besitz einer Fahrerlaubnis der Klassen C1, C1E, C oder CE

Zielgruppe: Fahrer* im Güterkraftverkehr, die die Schlüsselzahl 95 im Führerschein nachweisen müssen

Inhalte

Nachweis der Kenntnisbereiche 1 und 3 gem. Anlage 1 BKrFQV

Theoretischer Teil 1 (5 UE)
- Das Gefahrenpotenzial in Ihrem Beruf
- Auswirkungen von Unfällen auf Fahrer und Unternehmen
- Vermeiden von Gefahrensituationen Teil 1

Theoretischer Teil 2 (4,5 UE)
- Brems- und Assistenzsysteme
- Verhalten bei Not- und Zwischenfällen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 05.12.2019 Veranstaltungs-ID: 89412407 Bildungsanbieter-ID: 217545
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit