Veranstaltungstitel

Elektroniker/-in - Fachrichtung Automatisierungstechnik

BERUFENET Elektroniker/in - Automatisierungstechnik (Industrie)

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Umschulung
Abschluss HWK-Prüfung
Abschlussbezeichnung Elektroniker(in) - Fachrichtung Automatisierungstechnik
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 21.941,46 EUR
Kosten-Bemerkungen:

Der hinterlegte Kostensatz ist ein Circa-Wert, durch die anstehenden Feiertage kann der Kostensatz abweichen.

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 14.01.2020
Ende der Veranstaltung 13.01.2022
individueller Einstieg Nein
Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Berufsförderungswerk Birkenfeld
Walter-Bleicker-Platz
55765 Birkenfeld
Rheinland-Pfalz
Telefon: 06782 / 180
Telefax: 06782 / 181104
Internet: http://www.bfw-birkenfeld.de
E-Mail: info@el-stift.de

Anbieterbewertung

Der Bildungsanbieter hat berufliche Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Mechatronik-, Energie- und Elektroberufe in der Region Bad Kreuznach durchgeführt. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt Erfolgsbeobachtungen durch; mit folgenden Teilergebnissen:

Integration in Arbeit* Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat
Teilnehmerrückmeldungen**     Sternewert 4,3 von 5,0 (2 Rückmeldungen von 12 Teilnehmenden)
Detaillierte Ergebnisse

Es wurden 4,3 Sterne von möglichen 5 Sternen erreicht.

12 Teilnehmende haben im Bewertungszeitraum im angegebenen Berufsbereich eine vom Bildungsanbieter durchgeführte berufliche Weiterbildungsmaßnahme beendet. Hiervon haben 2 Personen eine Bewertung abgegeben.

Die geförderten Teilnehmenden der Weiterbildungsmaßnahmen können im Rahmen einer Onlinebefragung ihre Weiterbildungsmaßnahme mit mindestens einem und höchstens fünf Sternen bewerten. Aus allen Bewertungen der Teilnehmenden eines Berufsbereichs und eines Agenturbezirks wird die durchschnittliche Gesamtbewertung ermittelt. Je mehr Sterne vergeben wurden, desto zufriedener waren die Teilnehmenden mit der Maßnahme.

Die Meinung der Teilnehmenden setzt sich aus folgenden Bewertungen zusammen:


Wie bewerten Sie...

die Ausstattung des Trägers    Sternewert 4,5 von 5,0
die Betreuung und Organisation durch den Träger    Sternewert 4,5 von 5,0
die Inhalte der Maßnahme    Sternewert 4,0 von 5,0
das Lehrpersonal der Maßnahme    Sternewert 4,5 von 5,0
den Nutzen der Maßnahme für Ihr Berufsleben    Sternewert 4,0 von 5,0
die Maßnahme insgesamt    Sternewert 4,5 von 5,0

*Diese Anbieterbewertung wird auf Basis der BA-Wirkungsanalyse ermittelt. Es wurden Maßnahmeteilnehmende berücksichtigt, die im Zeitraum von 14.06.2016 bis 12.06.2018 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Anbieterbewertung finden Sie hier.
**Diese Sternebewertung wird auf Basis einer Online-Befragung der Teilnehmenden ermittelt. Es wurden Rückmeldungen von Teilnehmenden berücksichtigt, die im Zeitraum von 10.04.2017 bis 20.05.2019 ihre Maßnahme beendet haben. Nähere Informationen zur Ermittlung der Sternebewertung finden Sie hier.

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 15

Zugang

Zugang:

Keine Zugangsvoraussetzungen

Zielgruppe: Erwachsene Umschüler

Inhalte

Elektroniker/-innen Fachrichtung Automatisierungstechnik sind Spezialisten für die Automatisierung von gebäudetechnischen Prozessabläufen und Fertigungssystemen. Sie analysieren die jeweiligen Funktionszusammenhänge und konzipieren die Anlagen, die sie dann auch installieren. Mit ihrer Tätigkeit sorgen sie dafür, das Sensoren, elektronische Steuerungen und Leiteinrichtungen elektrische, pneumatische und hydraulische Antriebe nach den jeweiligen Betriebsanforderungen steuern und regeln. Sie konfigurieren Software und Gerätekomponenten, programmieren und testen die Anlagen und nehmen sie in Betrieb. Wenn Störungen auftreten, suchen sie nach den Ursachen, beheben diese und optimieren die Programmeinstellungen. Sie beraten Kunden über neue technische Möglichkeiten, Serviceangebote und Kosten. Bei Wartungsarbeiten prüfen sie die elektrische Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 24.10.2019 Veranstaltungs-ID: 90010933 Bildungsanbieter-ID: 12799
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit