Veranstaltungstitel

Digitale Zusatzqualifikation für Berufe im gewerblich-technischen Bereich der Metall- und Elektroindustrie - Digitale Vernetzung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufliche Grundqualifikation
Abschluss Teilnahmezertifikat
Abschlussbezeichnung Keine Angabe zur Abschlussbezeichnung
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Veranstaltungsnummer 536102220

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

nach AZAV zugelassene Bildungsmaßnahme; Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH
Stuttgarter Straße 9/11
70469 Stuttgart
Baden-Württemberg
Telefon: 0711 / 1353400
Internet: https://www.biwe-bbq.de
E-Mail: info@biwe-bbq.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 15 bis 24
Zusatzqualifikation: Keine Angabe
Erworbene Berechtigung: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

In der Regel werden die Module gebucht, die am neuen Arbeitsplatz oder wegen einer geänderten Arbeitssituation benötigt werden. In einem Vorgespräch prüfen wir die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer und schätzen ein, ob sie das Bildungsziel erreichen.

Zielgruppe: Unsere digitalen Lernangebote richten sich sowohl an Beschäftigte in Unternehmen wie auch an Arbeitslose und Arbeitsuchende aus dem SGB II und SGB III Bereich, die Ihre Qualifikation auf den aktuellen Stand bringen wollen und dem entsprechenden Zertifikat ihre Chancen am Arbeitsmarkt verbessern möchten.

Inhalte

Analysieren von technischen Aufträgen und entwickeln von Lösungen; Errichten, Ändern und Prüfen von vernetzten Systemen; Betreiben von vernetzten Systemen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 17.12.2020 Veranstaltungs-ID: 114132355 Bildungsanbieter-ID: 110899
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit