Veranstaltungstitel

IT-Modularkonzept mit kaufm. Inhalten und Bewerbungsmanagement - Modul: Projektmanagement

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vor-Ort-Teilzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung durch Bildungsgutschein von Jobcenter / Agentur für Arbeit bis zu 100 % sowie durch den Bildungsscheck je nach Voraussetzungen möglich

Dauer und Termine

individueller Einstieg Ja
Unterrichtszeiten

Mo-Fr, 25 UE/Woche flexibel während der Gleitzeit zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr

Bildungsanbieter

Wifa GmbH
Koblenzer Straße 121-123
53177 Bonn
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0228 / 9239280
Telefax: 0228 / 92392829
Internet: http://www.wifa.de
E-Mail: vanerckelens@wifa.de

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

CERTQUA GmbH


Bonner Talweg 68
53113 Bonn

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Zusatzqualifikation: MOS - Microsoft Office Specialist ECDL - Europäischer Computerführerschein

Zugang

Zielgruppe: Arbeitssuchende, Berufsrückkehrerinnen, Langzeitarbeitslose, 50+

Inhalte

- Das erste Projekt (Anlegen eines neuen Projekts, Projektinfo und Pflege von Start- und Endterminen, Daten editieren, der Projektkalender)
-Ressourcen und Kosten (geplante Kosten und Kapazitäten, die Zuordnung von Ressourcen und Kosten, Staffelzuordnung)
-Grundlagen des Projekts (periodische Vorgänge, Meilensteine und Stichtage, Gliederung in Sammel- und Teilvorgänge, Vorgänge sortieren)
-Daten suchen und markieren (die Suche, Anzeigen eines ausgewählten Vorgangs)
-Planungsarbeit (Erstellen, Löschen und Ändern von Vorgangsbeziehungen)
-Kostenmanagement (Zeitvariable und einsatzfeste Kosten/Fälligkeiten, der Kostenstatus, Kosten pro Ressource
-Überarbeiten eines Projektplans (Prüfen der Vorgangsbeziehungen, Ändern der Anordnungsbeziehungen, Prüfen des kritischen Pfades, der Pufferzeiten, der Einschränkungen, der Ressourcenauslastung, der Vorgangs-, Ressourcen- und Projekt-Gesamtkosten, Kostenüberwachung mit dem Basisplan)
-Terminziel-Anpassung (Aufspaltung in kleinere kritische und unkritische Vorgänge, Definieren von Überlappungs- und Gleichzeitigkeitsbereichen, Verkürzungen durch: Änderung der Standard EA-Vorgangsbeziehungen)
-Beseitigung von Ressourcenüberlastungen (Ändern der Zuordnung von Ressourcen zu Vorgängen, Verringerung von Zuordnungszeit und Arbeitsumfang einer Ressource, Erweiterung der Arbeitszeit, Durchführen eines Kapazitätsabgleichs)
-praktische Übungen



Lernziel ist das Planen, Steuern und Kontrollieren von Projekten mit MS Project.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 20.11.2020 Veranstaltungs-ID: 25394991 Bildungsanbieter-ID: 3218
Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit