Veranstaltungstitel

Industriemeister(in) Fachrichtung Kunststoff-/Kautschuktechnik

BERUFENET Industriemeister/in - Kunststoff und Kautschuk

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Gesetzlich/gesetzesähnlich geregelte Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Magdeburg (Voraussetzung ist der Abschluss der Ausbilder-Eignungsprüfung)
Abschlussbezeichnung Industriemeister Fachrichtung Kunststoff-/Kautschuktechnik
Unterrichtsform Wochenendveranstaltung
Schulart Keine Zuordnung möglich

Veranstaltungsort

Bildungs- und Technologie zentrum zu Thale und Aschersleben - Stiftung
Am Bodeufer 2
06502 Thale
Sachsen-Anhalt
Adressen  Zusätzliche Informationen über den Bildungsanbieter, ggf. weiterer Veranstaltungsorte und der zuständigen Ansprechpartner vor Ort erhalten Sie über Adressen.
Telefon: 03947 / 41070
Telefax: 03947 / 410779
Internet: http://www.BTZ-Stiftung.de
E-Mail: info@BTZ-Stiftung.de

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: Aufstiegs-BAföG

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 17.09.2021
Ende der Veranstaltung 30.11.2023
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 31.10.2021
Unterrichtszeiten

freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr
sonnabends von 7:00 bis 14:00 Uhr

Bemerkungen

berufsbegleitend
Einstieg in den laufenden Kurs (Beginn 17.09.2021) ist bis zum 31.10.2021 möglich

Bildungsanbieter

BTZ zu Thale und Aschersleben - Stiftung
Am Bodeufer 2
06502 Thale
Sachsen-Anhalt
Telefon: 03947 / 41070
Telefax: 03947 / 410779
Internet: http://www.btz-stiftung.de
E-Mail: info@btz-stiftung.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf der Kunststoff- bzw. Kautschuktechnik, eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis

Inhalte

Teil 1 - Basisqualifikation
1. Rechtsbewusstes Handeln
2. Betriebswirtschaftliches Handeln
3. Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
4. Zusammenarbeit im Betrieb
5. Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten


Teil 2 - Handlungsspezifische Qualifikation
Handlungsbereich Technik - Schwerpunkt Verarbeitungstechnik
(Betriebstechnik, Werkstoffe, Produktionsprozesse)
Handlungsbereich Organisation
(Betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme,Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz)
Handlungsbereich Führung und Personal
(Personalführung, Personalentwicklung, Qualitätsmanagement)


Teil 3 - Berufs- und arbeitspädagogischer Teil

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 17.11.2020 Veranstaltungs-ID: 90980144 Bildungsanbieter-ID: 27568
Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit