Veranstaltungstitel

Holzmechaniker/-in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Berufsabschluss
Abschlussbezeichnung Holzmechaniker/-in Fachrichtung Bauelemente, Holzpackmittel und Rahmen
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart vergleichbare Rehabilitationseinrichtung (R)
Veranstaltungsnummer 097-008150-17
Prüfende Stelle Bundesagentur für Arbeit

Veranstaltungsort

Telefon: 036020 / 76726
Telefax: 036020 / 73068
Internet: http://www.sondershaeuser-bildungsverein.de
E-Mail: e.schabacker@sondershaeuser-bildungsverein.de
Hinweise zur Adresse:

Ausbildungsstätte und Wohnheim

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Praktische Ausbildung Helfer in der Landwirtschaft erfolgt in Kleinbrüchter

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: In Abstimmung mit der zuständigen Stelle ist die Anrechnung vorheriger Ausbildungszeiten im Berufsfeld Holz möglich.

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.09.2017
Ende der Veranstaltung 31.08.2020
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 01.12.2017
Unterrichtszeiten

praktische Ausbildung von 6:45 Uhr bis 15:15 Uhr in der Einrichtung

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Sondershäuser Bildungsverein e.V.
Am Kalkhügel 16
99706 Berka Sondershausen
Thüringen
Telefon: 03632 / 54380
Telefax: 03632 / 543815
Internet: http://www.sondershaeuser-bildungsverein.de
E-Mail: SBV_Berka@t-online.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.sondershaeuser-bildungsverein.de
Trägernummer:  097-2353

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 2 bis 6
Zusatzqualifikation: TSM-Maschinenscheine Gabelstaplerschein

Zugang

Zugang:

Die Zuweisung der Teilnehmer erfolgt über die Abteilung REHA bei der Agentur für Arbeit Nordhausen sowie über andere Reha-Träger der Unfall- oder Rentenkasse.

Zielgruppe: Rehabilitanden, Absolventen der Förderschule mit Abschlusszeugnis, Absolventen der Hauptschule mit Abschlusszeugnis

Inhalte

Fachliche Grundbildung:
- Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht
- Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
- Umgang mit Informations- und Kommunikationssystemen
- Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
- Einrichten, Bedienen und Instandhalten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen und technischen Einrichtungen
- Durchführen von Messungen, Herstellen und Anwenden von Schablonen und Lehren
- Be- und Verarbeiten von Holz, Holzwerk- und sonstigen Werkstoffen
- Herstellen, Vormontieren und Zusammenbau von Teilen
- Behandeln von Oberflächen
- Anwendung qualitätssichernder Maßnahmen

Fachspezifische Ausbildung
- pneumatische, hydraulische, elektrische und elektronische Steuer- und Regeleinrichtungen einstellen und bedienen
- Anwendungsprogramme nutzen, Daten eingeben und programmierbare Maschinen bedienen
- Überwachen und Steuern von Produktionsprozessen
- Verpacken und Lagern von Produkten
- Herstellen von Produkten, Beschläge auswählen und einbauen
- Bauelemente, Holpackmittel und Rahmen herstellen, programmierte Maschinen und technische Einrichtungen einsetzen
- Ausführen von Holzschutzarbeiten

Verschiedene Fachdienste haben die Aufgabe, den Prozess der Rehabilitation sozialpädagogisch (Sozialer Dienst), psychologisch (Psychologischer Dienst) und sonderpädagogisch (Sonderpädagogischer Dienst) durch Stütz- und Förderunterricht sowie im Hinblick auf die gesellschaftliche und berufliche Integration (Integrationsdienst) zu gestalten oder in Hinblick auf besondere Hilfen zu unterstützen.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Lernbehinderung

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 29.03.2018 Veranstaltungs-ID: 38528690 Bildungsanbieter-ID: 96937
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit