Veranstaltungstitel

Fachpraktiker/-in für Holzverarbeitung

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Berufsausbildung
Abschlussbezeichnung -
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart vergleichbare Rehabilitationseinrichtung (R)
Veranstaltungsnummer 097-008152-17
Prüfende Stelle Bundesagentur für Arbeit

Veranstaltungsort

Telefon: 036020 / 76726
Telefax: 036020 / 73068
Internet: http://www.sondershaeuser-bildungsverein.de
E-Mail: e.schabacker@sondershaeuser-bildungsverein.de
Hinweise zur Adresse:

Ausbildungsstätte und Wohnheim

Informationen zu Gebäuden und Dienstleistungen:

Praktische Ausbildung Helfer in der Landwirtschaft erfolgt in Kleinbrüchter

Kosten/Gebühren/Förderung

Sonstige Förderung: -

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.09.2017
Ende der Veranstaltung 31.08.2020
individueller Einstieg Ja
Anmeldeschluss 01.12.2017
Unterrichtszeiten

von 6:45 Uhr bis 15:15 Uhr praktische Ausbildung in der Einrichtung

Termine  Hier werden alle Termine zu diesem Bildungsangebot angezeigt.

Bildungsanbieter

Sondershäuser Bildungsverein e.V.
Am Kalkhügel 16
99706 Berka Sondershausen
Thüringen
Telefon: 03632 / 54380
Telefax: 03632 / 543815
Internet: http://www.sondershaeuser-bildungsverein.de
E-Mail: SBV_Berka@t-online.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.sondershaeuser-bildungsverein.de
Trägernummer:  097-2353

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 2 bis 6
Zusatzqualifikation: -
Erworbene Berechtigung: -
Anrechnungen: -

Zugang

Zugang:

Die Zuweisung der Teilnehmemenden erfolgt nur über die Abteilung REHA bei der Agentur für Arbeit Nordhausen oder anderer REHA Träger der Unfall- und Rentenkasse.

Zielgruppe: Rehabilitanden, Absolventen der Förderschulen mit und ohne Abschlusszeugnis, Abgänger der Hauptschule.

Inhalte

Fachpraktiker/-in für Holzverarbeitung
(nach § 66 Berufsbildungsgesetz)

Ausbildungsinhalte

Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:
- Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen, Arbeiten im Team
- Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsplätzen
- Einrichten, Bedienen und Instandhalten von Werkzeugen, Geräten und Maschinen
- Bearbeitung und Verarbeiten von Holz, Holzwerk- und sonstigen Werkstoffen
- Herstellen von Teilen und Zusammenbauen zu Erzeugnissen
- Behandeln von Oberflächen
- Durchführen von Holzschutzmaßnahmen
- Durchführen von Montage- und Demontagearbeiten
- Transportieren und Lagern

Integrative Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:
- Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
- Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
- Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
- Umweltschutz
- Information, technische und soziale Kommunikation
- Kundenorientierung
- Qualitätssicherende Maßnahmen

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Geistige Behinderung
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe
  • Lernbehinderung
  • Psychische Behinderungen

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 04.05.2017 Veranstaltungs-ID: 38528701 Bildungsanbieter-ID: 96937
Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit