Veranstaltungstitel

Ergotherapeut/in

BERUFENET Ergotherapeut/in

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Berufsausbildung
Abschluss Staatliche Prüfung
Abschlussbezeichnung Ergotherapeut/Ergotherapeutin
Unterrichtsform Vor-Ort-Vollzeit
Schulart Berufsbildende Schule/Einrichtung

Veranstaltungsort

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 01.08.2021
Ende der Veranstaltung 31.07.2024
individueller Einstieg Nein

Bildungsanbieter

Euro Akademie Pößneck
Carl-Gustav-Vogel-Straße 13
07381 Pößneck
Thüringen
Telefon: 03647 / 5055210
Telefax: 03647 / 5055211
Internet: http://www.euroakademie.de/de/standorte/poessneck.html
E-Mail: poessneck@euroakademie.de

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe
Anrechnungen: Eine nach bundesgesetzlichen Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Krankengymnast/in oder Physiotherapeut/in oder eine nach landesrechtlichen Vorschriften abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in kann mit mindestens einem Jahr angerechnet werden.

Zugang

Zugang:
  • Realschulabschluss/ Mittlere Reife oder eine gleichwertige Ausbildung

oder

  • Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer

Inhalte

Die Ausbildung gliedert sich in einen theoretischen und fachpraktischen Teil von insgesamt 2.700 Stunden sowie einen praktischen Ausbildungsteil. Lernbereiche des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts sind u. a.:

  • Grundlagen der Ergotherapie
  • Fachsprache, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Grundlagen der Gesundheitslehre und Hygiene
  • Biologie, beschreibende und funktionelle Anatomie, Physiologie
  • Allgemeine und spezielle Krankheitslehre
  • Grundlagen der Arbeitsmedizin
  • Psychologie und Pädagogik
  • Geschichte der Behindertenpädagogik
  • Medizinsoziologie
  • Handwerkliche und gestalterische Techniken mit verschiedenen Materialien
  • Spiele, Hilfsmittel, Schienen und technische Medien
  • Verschiedene Behandlungsmethoden
  • Prävention und Rehabilitation

Die praktische Ausbildung umfasst 1.700 Stunden und erfolgt in Krankenhäusern oder anderen geeigneten Einrichtungen des Gesundheitswesens. Die Schwerpunkte liegen im

  • psychosozialen (psychiatrischen/ psychosomatischen),
  • motorisch-funktionellen, neurophysiologischen oder neuropsychologischen sowie
  • arbeitstherapeutischen Bereich.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 31.08.2020 Veranstaltungs-ID: 88362101 Bildungsanbieter-ID: 159856
Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.32.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit