Veranstaltungstitel

Sensorische Integration 3a & b Kompaktkurs

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsform Vollzeit
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Gesamtkosten: 570,00 EUR
Kosten-Bemerkungen:

zzgl. Reise- und Hotelkosten

Dauer und Termine

Beginn der Veranstaltung 29.06.2020
Ende der Veranstaltung 01.07.2020
individueller Einstieg Nein
Anmeldeschluss 28.06.2020
Unterrichtszeiten

1. Tag: 08.00 - 16.15 Uhr
2. Tag: 08.00 - 16.15 Uhr
3. Tag: 08.00 - 16.00 Uhr

Bildungsanbieter

ZiFF GmbH Zentrum für integrative Förderung und Fortbildung
Katernberger Str. 107
45327 Katernberg Essen
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0201 / 3719083
Telefax: 0201 / 3719084
Internet: http://www.ziff.de
E-Mail: info@ziff.de
Infomaterial des Bildungsanbieters: http://www.ziff.de/download/ZiFF-Fortbildungsprogramm.pdf

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: Keine Angabe

Zugang

Zugang:

SI 1 & 2

Zielgruppe: Ärzte, Pädagogen und Therapeuten

Inhalte

...mit Einblick in die Delphintherapie


Nach 2015 und 2017 reist die SI erneut vom 29. Juni - 05. Juli 2020 nach Curaçao!

SI 3 a Aufbaukurs

Spiel ist die Sprache/Arbeit des Kindes. Nur über das Medium Spiel lernt das Kind seine Umwelt begreifen. Für jede SI-Diagnose und Behandlung ist es notwendig, verschiedene Spielphasen in den verschiedenen Entwicklungsstufen des Kindes zu kennen und einschätzen zu können. In der Therapie wird Spiel zur Motivation und zur Förderung der allgemeinen Persönlichkeit des Kindes gezielt eingesetzt. In diesem Kurs soll die Bedeutung verschiedener Spielstufen für die kindliche Entwicklung und für die therapeutische Arbeit erarbeitet und praktisch umgesetzt werden. Bausteine wie Spielen, Lernen, Wahrnehmung und Bewegung, sowie Tonus und Körperschema sind Grundlage jeder SI-Behandlung. Optimal und variationsreich können sie durch Therapiemittel wie Knautschsack und schiefe Ebene in der Behandlung eingesetzt werden.

  • Tonus - Körperschema - Bewegungsplanung - automatisierte Bewegungen
  • Phasenmodell Elternarbeit
  • praktische Arbeit mit Therapiematerialien, Schwerpunkt Knautschsack und schiefe Ebene
  • Videobeispiele / Analysen
  • Selbsterfahrungen
  • Spiele und Spieleentwicklung
  • Therapieansätze mit dem Schwerpunkt Knautschsack und schiefe Ebene

SI 3 b Aufbaukurs

Immer häufiger werden uns Kinder mit graphomotorischen Problemen und/oder Bewegungsunruhe in den Praxen vorgestellt. Malen ist die Konsequenz guter Tonusverhältnisse, Stifthaltung, geistiger Fähigkeiten…. Wann beginnt es wie? Ist "Krikel-Krakel" gleich "Krikel-Krakel"? Außerdem werden therapeutische Unterstützungen für Stifthaltungen und Sitzmöglichkeiten vorgestellt. Wie mit den Therapiemitteln Creme und Rollbrett Voraussetzungen fürs Malen geschaffen werden ist ein weiterer Seminarinhalt.

  • Therapieansätze mit dem Schwerpunkt Creme und Rollbrett
  • Graphomotorik / Malentwicklung
  • Differentialdiagnostik (AD(H)S)
  • praktische Arbeit mit Therapiematerialien, Schwerpunkt: Creme und Rollbrett
  • Videobeispiele / Analysen
  • Selbsterfahrung

Sie erhalten 28 Fortbildungspunkte.

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 30.10.2018 Veranstaltungs-ID: 63423085 Bildungsanbieter-ID: 13487
Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.28.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit